MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
mkh
Posts: 29
Hallo Leute
Ich hoffe sehr, dass mir einer von euch bei meinem Problem helfen kann.
Ich baue ein Homecockpit. Alles hat angefangen mit einem Pedestal Boeing737, darin enthalten mein erstes Arduino programmiert über Mobiflight und ein Arcaze-Modul für die analogen Axen.
Dann folgten MCP und EFIS, darauf Overhead-Funktionen, Funk etc.
Bis dahin waren es 6 verbaute Arduinos und 4 USB-Hub. Manchmal verabschiedete sich ein Modul mit der Windows-Meldung "nicht genügend USB-Controllerresourcen". Das Problem war meistens durch Neustart behoben.

Jetzt habe ich ein FMC gebaut, dafür musste ich zwei weitere Arduinos verbauen, dazu einen Graphikwandler USB auf HDMI. Ich habe also jetzt 8 Arduinos und 5 HUB laufen!

Jetzt ist Schluß mit Lustig, denn mein PC schafft nur maximal (und das nur zeitweise) 7 Aduinos an die COM-Schnittstellen zu legen, meistens sind es sechs.

Alles läßt auf die Anzahl der Geräte denken, denn es sind nicht immer die gleichen Arduinos und auch nicht dieselben HUB's. Das geschieht völlig willkürlich und ändert sich sogar beim neuerlichen Hochfahren.
Stecke ich bei sechs Arduinos meine Ext.-Festplatte (oder anderes Gerät) an, dann funktioniert sie nur wenn ich Arduinos vom Netz nehme.

Im Gerätemanager habe ich schon alles nicht benötigte gelöscht, neue Treiber laden lassen, mit Freewareprogrammen versucht die Situation zu verstehen. Nichts hat geholfen!!
Vielleicht hatte schon jemand dieses Problem und eine Lösung gefunden. Ich wäre sehr dankbar.
Intel Core I7-4790 CPU 3,6GHz
RAM: 8GB
64Bit System
Grafik: GeForce GTX970 / 4GBit RAM
Windows 10
2018-07-08 17:38
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3522
Supporter
Good Luck !
2018-07-18 03:19
icon