MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

Avatar
albeagle
Posts: 141
iconpizman82:

Not wonder AlbEagle
I Just delete this Guide in the other Thread cause it is still here now. thanks again for youre work !



No problem, i thought i deleted it from the other post. Again thanks for your support !

AlbEagle.
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-03-13 21:28
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Hi,

Wo hast du denn die Achsen her? Für die Encoder

Grüsse Christian
2017-03-13 21:49
Avatar
albeagle
Posts: 141
Hi Christian, die habe ich von ein RC heli blatt glaube ich. Wenn du Floppy Disks oder alte CD-roms hast, da kannst du auch solche Achsen finden.

AlbEagle
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-03-13 22:29
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 6010
Supporter
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/

Hier bekommst du sowas auch.... Unter "Eisen, Stahl, Messing" findest Rohre, Gewindestangen, Stäbe und Hartdraht in allen erdenklichen stärken.
Freundlicher Support als ich damals bestellt habe.... Mein Paket ging bei DHL verloren... der Typ hat sich wirklich gekümmert um mich !
Good Luck !
2017-03-13 22:38
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Vielen Dank:thumbup:
2017-03-14 17:52
Avatar
albeagle
Posts: 141
Ich habe das Radio auch montiert, da gibt's aber ein Problem. Sobald ich Mobiflight starte geht alles super, die zahlen aktualiesieren sich sofort wenn ich die knobs drehe. Je mehr Zeit vergeht desto schlimmer wird es mit daten die zu sich zu spät aktualisieren. Nach einiger Zeit (ein paar minuten) wird es so schlimm dass mann alles ausschalten und neustarten muss. Hat das villeicht mit der zahl der angeschlossenen Max7219 zu tun? Es sind zwei mal 8 module in reihe. Falls nötig, werde ich auch ein video machen.

PS: Einige Fotos vom Cockpit mit dem Radio






AlbEagle
[Last edited by albeagle, 2017-04-18 11:00]
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-18 02:11
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
From: NW of KPWK, United States
Posts: 1516
Hi

Erst Mal vorneweg: wow! Tolles Cockpit! Sieht echt beeindruckend gut aus.

Tritt die Verzögerung, die Du beschreibst, bei Inputs auf wenn du über mehre Minuten lang nix machst und dann einen Knopf verwendest oder drehst du immer wieder dran und dann kommt es zu dem Problem?
Mit anderen Worten: Senden deine MobiFlight Boards kontinuierlich Daten über einen längeren Zeitraum oder wartest du ohne dass Daten gesendet werden und dann kommt es zur Verzögerung?

Das ist wirklich sehr komisch.
Have a great day!
Sebastian

MobiFlight - Simply build your own home cockpit for your favorite flight sim - MSFS2020, FSX, Prepar3D (FSUIPC), X-Plane (XPUIPC)
2017-04-18 14:16
Avatar
albeagle
Posts: 141
Danke Sebastian :)

Also in beiden fällen kommt es vor, wenn ich mobiflight kontinuerlich benutze oder auch wenn ich da für eine bestimmte zeit nichts mache. Ich habe erstmal gedacht es liegt in meinem PC aber das ist nicht der Fall. Ich habe mir jetzt ein I7 7700k, 8GB 3000 Mhz RAM, Asus Rog Strix Z270H motherboard und Asus Rog Strix RX480 8G OC Grafikkarte gekauft ( aber nicht desswegen :lol: ). Mobiflight benutzt die meiste zeit um die 20% PCU glaube ich, das werde ich nochmal überprüfen und wie gesagt ich werde am besten ein video machen, das würde es auch besser erklären. Danke nochmal :thumbup:

AlbEagle

PS: Du kannst ruhig gerne ein foto von meinem Cockpit in deiner webseite als bespiel benutzen, was mann mit Mobiflight machen kann.
[Last edited by albeagle, 2017-04-18 15:05]
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-18 14:53
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
From: NW of KPWK, United States
Posts: 1516
20% CPU ist viel zu hoch. Das sollten 2-4% sein.
Wieviele Config Einträge hast du ungefähr?
Have a great day!
Sebastian

MobiFlight - Simply build your own home cockpit for your favorite flight sim - MSFS2020, FSX, Prepar3D (FSUIPC), X-Plane (XPUIPC)
2017-04-18 18:29
Avatar
albeagle
Posts: 141
Also habe gerade noch getestet. Fängt mit 4% CPU an und dann nach 2-3 minuten schon über 15% in taskmanager. Unten werde ich ein paar bilder hinzufügen und ein video. Je länger desto schlimmer wird es. Die einträge sieht mann im fotos

Outputs: 2 x 8 Max7129 modules



Inputs: 12 Encoders, 17 Buttons



2 x Mega2560 boards



CPU utilization



And here is the video, später wird es noch schlimmer.

https://youtu.be/Ak6LUeT0Xks

AlbEagle
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-18 22:59
Avatar
albeagle
Posts: 141
Ok ich habe alles neu konfiguriert und es ist alles in Ordnung :D
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-20 03:15
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
From: NW of KPWK, United States
Posts: 1516
Was meinst Du? Was hast Du denn genau gemacht?
Have a great day!
Sebastian

MobiFlight - Simply build your own home cockpit for your favorite flight sim - MSFS2020, FSX, Prepar3D (FSUIPC), X-Plane (XPUIPC)
2017-04-20 05:01
Avatar
DocMoebiuz
Moderator
From: NW of KPWK, United States
Posts: 1516
Kurze Frage noch zu den LED Display Modulen. Betreibst Du die Module auch in Daisy Chain?
Wenn ja, wie hast Du die Spannungszufuhr gelöst? In dem anderen Thread wurde berichtet, dass die Ziffern nicht korrekt dargestellt werden, wenn man mehr als 3 Module in "Reihe" verwendet.
Have a great day!
Sebastian

MobiFlight - Simply build your own home cockpit for your favorite flight sim - MSFS2020, FSX, Prepar3D (FSUIPC), X-Plane (XPUIPC)
2017-04-20 05:03
Avatar
albeagle
Posts: 141
Es muss ein problem mit irgend ein input gewesen sein da mobiflight die ganze zeit daten bearbeitet hat obwohl ich durch inputs nicht geändert habe. Also im debug window sah mann dass mobiflight die ganze zeit daten bearbeitet hat, somit auch die Verzögerung. Wie gesagt jetzt habe och alles neu konfiguriert und als basis habe ich die Cessna config die schon in examples vorliegt. Da war ein kleiner Fehler mit Vorbedienungen für Batt und Avionics um das Radio ein und aus zu schalten. Also um das radio ein zu schalten war es richtig, beide vorbedienungen den wert 1 und beide mit operator AND, beim ausschalten müssen beide mit dem wert 0 sein aber beide auch mit dem logic operator OR. Jetzt läuft alles super, Ich werde auf jeden fall noch ein video machen

Das mit Max Modulen, ich habe sie daisy chained und zwar zwei mal 8 Modulen in reihe. Ein mal: com1 active und stby, nav1 active und stby, com2 active und stby, nav2 active und stby, Transponder und DME Freq alles in eine reihe. In der zweiten reihe habe ich Autopilot: CRS, SPD, HDG, ALT, VS, DME Distance, DME Speed und die beiden units also die NM und KT bichstaben die ich mit 16 segment displays realisiert habe. Ich habe für jeden Module external strom von einem Pc Power Supply benutzt. Wenn mal das radio zuerst ein und ausschaltet kommt vor dass die nummern nicht richtig angezeigt werden, nach ein paar mal ein und ausschalten geht alles super. Es war zumindest so in letzten male. Da ich wie gesagt jetzt alles neu konfiguriert habe, hatte ich immer noch nicht die zeit es richtig zu testen. Das werde ich heute im laufe des Tages machen und hier berichten, wie gesagt ich werde auch versuchen ein video zu machen und zeigen wie geil alles funktioniert. Danke nochmal für die Arbeit und das geile Program.

AlbEagel.
Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-20 11:53
Avatar
albeagle
Posts: 141
So habe ich die Module miteinander verbunden und einzeln mit Strom versogt.

Regards
AlbEagle

https://flyingforfun.weebly.com/
2017-04-20 12:19