MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
I'm building the Cessna 172 Radio Stack. I'm not quite happy with the results of the face-plate. I designed the Radio Stack and printed it out on a sticker, and cnc-d the plate on diabond. Does any one have an idea how much would the face-plate only cost me with engraved text on it (either 3d printed or with lasered), any place where i can order it cheap online.













AlbEagle
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-15 14:46
Avatar
DocMoebiuz
From: NW of KPWK, United States
Posts: 1477
Looking at the Pictures I think it already looks very nice!
Unfortunately I cannot give you any recommendation where to order that online. Where do you live?

How did you place the LED modules? Is it 3 modules next to each other?
Have a great day!
Sebastian

MobiFlight - Simply build your own home cockpit for your favorite flight sim - MSFS2020, FSX, Prepar3D (FSUIPC), X-Plane (XPUIPC)
2017-02-19 18:32
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Hi Sebastian

I'm gonna have to stick with this. I will try a better print, maybe it will look a bit better. The LED Modules are Max7219 glued together. I cut the edges and glued them with CA glue and then soldered in series.





AlbEagle
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-19 21:59
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Ich hätte eine Frage.

Ich versorge jeden Max7219 Module external mit 5V. Jetzt möchte ich ein Schalter für jedes radio benutzen um die einzeln ein und aus zu schalten. Das funktioniert nicht. Wenn ich 5V oder GND durch den Schalter an einen Max7219 verbinde, und der schalter ist aus, ich verbinde arduino, starte Mobiflight, dann kann man die reihe von 7 segment displays gar nicht mehr einschalten. Wenn aber der schalter ist ein und ich verbinde Arduino und öffne mobiflight dann geht alles. Wenn ich dann nur ein bestimmtes radio ausschalte, dann geht nicht mehr an. Habt ihr eine idee. Also meine frage. kann man Max7219 module einzeln ein und ausschalten. Warum muss man jedes mal arduino trennen und dann wieder verbinden, sonst geht es nicht.
[Last edited by albeagle, 2017-02-22 22:20]
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-22 21:33
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 4786
Supporter
Ich denke das Max7219 tube muss "initialisiert" werden.

Sprich wenn du es aussteckst und wieder an (oder schaltest) dann merkt das Mobiflight nicht und startet diesen Prozess nicht.. Erst wenn Mobiflight neu gestartet wird setzt es das Max intern wieder zurück und beginnt sozusagen von vorne.

Lösung Hardwareseitig.....
Du müsstest mit deinen Schalter nicht das MaxModul im ganzen Abstellen (Zuleitung 5v oder GRD zum Modul) sondern der Schalter müsste entweder die Cathodes zu den Displays unterbrechen, oder die Anodes. So würde das Max aus sicht von Mobiflight immer noch laufen, aber die Displays wären "unterbrochen"
Problem... Die Kabel dürfen nicht zusammen kommen. du bräcuhtest dann 8 releais, die per einen Schalter alle 8 Leitungen unterbrechen.


Die einfachere Lösung per Software....
Der Schalter geht auf einen Custom Offset und schaltet diesen 1/0
Du machst eine zweite Config die das Display blank setzt ( If Wert = 0 Then " 8 Leerzeichen " Else "8 Leerzeichen" .
Jetzt machst ne Precondition.... Wenn Schalteroffset 0 dann arbeitet die Normale Config.... Wenn Schalteroffset 1 dann ist die Normale deaktiviert und diese Blank Config arbeitet.


Sollte es doch eine einfachere Hardwarelösung geben um das Max zu deaktivieren dann wäre ich auch interessiert.
Good Luck !
2017-02-22 22:36
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Hi Peter

Was fur ein Offset muss ich fur den schalter benutzen.
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-23 00:01
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 4786
Supporter
Ansich Egal sofern der Sim diesen nicht braucht und somit eigenständig verändert....

Anbieten würde sich die offizielle Custom Range..... 66C0 und folgende.
Falls du hier größeres vor hast kannst auch nicht einen ganzen Offset Byte verwenden sondern nur einen Bit.... Somit kann ein Byte insgesammt 8 Displays steuern.

Grundsätzlich.... Schalter On Push setzt diesen Offset auf 1 (oder den Bit) On Release setzt ihn auf 0.
Config A = Readout von diesen Offset ( Ohne Device nur damit wir vergleichen können)
Config B = Originalconfig die den FSX wert ausliest und auf das Display anzeigt.
Config C = Blank Config die besagte Displaystellen von Offset B mit Leerzeichen Blank macht.

Precondition: Config B arbeitet nur Wenn Wert Config A = 1 :::::::: Config C Arbeitet nur wenn Wert Config A = 0

Vorsicht... Bei Systemstart ist der Offset immer 0. Wenn du keinen Schalter Synchro machen willst sollte der Schalter beim beenden des Sims auf 0 stehen. Oder du willst das die Displays am Anfang alle an sind (auch wenn der Schalter aus ist) dann müsstest du ledeglich 1 und 0 tauschen !
Good Luck !
2017-02-23 00:15
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Danke Peter :)

Ich werde morgen ein video von meinem Radio hochladen.

LG
AlbEagle
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-23 01:27
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Hallo Albeagle,

das mit den Vorbedingungen habe ich schon mit einem MaxTube probiert und es funktionert tadellos. Du kannst auch Zeichen anzeigen lassen, wie --- oder ++ über den Vergleichstab.
Könntest du bitte auch Bilder von der Rückseite und dem was unter der "Haube"ist posten? Kannst du die Abmessungen posten? Hast du auch die Tasterabdeckungen auch selber gemacht?

Grüße Christian
2017-02-24 15:23
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Hallo Christian

Das mit den Vorbedinungen habe ich schon gemacht. Ich werde ein foto von der Rückseite hochladen (es wird dir nicht gefallen :lol: alles durcheinander) und auch ein video da ich auch mit den encoders fertig bin. Das radio ist grösser wegen 7 segment displays 21cm x 33cm (die länge bin mir nicht sicher aber so ungefär ich werde es genau messen und sage dir bescheid). Die faceplate habe ich selber gemacht, ich habe ersmal nach tasten online gesucht dann hatte ich die dimensionen und so habe ich auch die faceplate dementsprechend gemacht. Ich habe die autocad (dwg) und artcam (art) files und auch als pdf in A3 gespeichert um die plate auszudrücken. Ich werde die dateien in der webseite hochladen damit jeder sie runterladen kann. Wenn du sie brauchst kann ich die auch in mediafire hochladen.

AlbEagle.
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-25 01:29
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Hallo Albeagle,

vielen Dank für die Infos. Die Files interessieren mich tatsächlich und ich warte bis sie auf deiner Seite hochgeladen sind.

Vielen Dank
Avidflyer
2017-02-25 11:14
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Hallo Christian

Ich habe die Dateien auf meiner Seite hochgeladen :)





AlbEagle
[Last edited by albeagle, 2017-02-26 22:30]
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-26 22:23
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Vielen Dank für die Bilder. Das sieht super aus. Welche Schalter hast du verwendet (Taster)? Hast du einengen link zu Aliexpress? Vielen Dank Christian
2017-02-27 00:39
Avatar
albeagle
From: Kosovo
Posts: 118
Ich habe auch die ebay links wo ich die sachen bestellt habe gepostet.

AlbEagle
Regards
AlbEagle

http://flyingforfun.weebly.com/cessna-172-cockpit.html
2017-02-27 01:17
Avatar
avidflyer
Posts: 138
Danke:thumbup:
2017-02-28 20:07