MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

Go to page 1Go to page 112Go to page 3Go to page 2
Avatar
Gemu
Posts: 96
Ja genau, das sind stinknormale 2d-Panels. Also ich kann alle 3 CDU´s der 747 v3 ganz normal auf einen anderen Monitor ziehen. Doch das auf einem Clientrechner anzuzeigen, dürfte nicht so ohne weiteres funktionieren. Der Client bräuchte ja eine entsprechende ausführbare Umgebung, um ein 2d-Panel rendern zu können. Einfacher ist es, die VGA an den Hauptrechner anzuschließen, die Buttons können ja über den Client.

Zu Lua. Lua kommt normalerweise als Scriptsprache zum Einsatz. Viele Game-Engines nutzen eine integrierte Lua-Umgebung um bequem mit Scripten auf Funktionen des Spiels zugreifen zu können. Andere Engines nutzen auch selbst gestrickte Scriptsprachen für diesen Zweck. Man kann und will ja nicht ständig den Quellcode bearbeiten und neu kompilieren - und nicht jeder Game-Designer hätte die Programmierkenntnisse dazu. So wird eben eine Scriptsprache, die verhältnismäßig leicht zu erlernen ist, in die Spiele-Engine eingebunden.

Der DCS-Sim hat auch Lua integriert, so kann man beispielsweise in der betreffenden Lua.ini einem Kipp-Schalter zwei unterschiedliche Funktionen zuweisen - was über das Optionsmenü so nicht ginge. Das heißt, das Programm für welches man ein Lua-Script schreiben will, muss mit Lua auch was anfangen können. Sicher gibt es auch entsprechende Runtimes um Lua als eigenständiges Programm auf Windows auszuführen.
Ist eben so wie mit HTML-Script. Das läuft eben auch nur im Browser und nicht auf Programm XY. LabView kenne ich nicht, da müsstest Du nachschauen, ob das mit Lua was anfangen kann. Eine Scriptsprache ist soetwas wie eine Schnittstelle, die ja im Quellcode des betreffenden Programms angebunden sein muss. Ist diese nicht vorhanden, kann das Programm auch nichts damit anfangen.

Viele Grüße

Gert
2019-02-23 21:40
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3071
Supporter
Irgendwie reden wir aneinander vorbei !

@ DeltaBravo.
Dein Ursprünglicher Request war doch das die Inputs nicht funktionieren. Von dem Output ( also das du deinen kleinen CDU Bildschirm mit dem Bild der PMDG fütterst) war doch nie die Rede.
Was den Output angeht hab ich selber die Tage einen Topic erstellt (für die 737 aber das ist das gleiche Prinzip) .... Hab da bereits was in Aussicht und werde es dort vorstellen wenn ich es getestet habe.

Um das durcheinander mal aufzulösen.... WAS ist genau das Problem jetzt ? Inputs oder Outputs ?
Good Luck !
2019-02-23 23:53
Avatar
DeltaBravo
From: Schneeberg, Germany
Posts: 77
Ich bekomm die Software, die Original zur VRi CDU ist, nicht zum laufen.
Diese, dachte ich, nutzt nur Clickspots auf dem in die CDU verschobenen 2D Panel?!
Dieses PMDG 2D CDU Panel (im Flusi losgelöst) wurde von der Installationsroutine nicht gefunden. Natürlich konnte ich vorher auch keine 747 auswählen (weil diese nicht offiziell unterstützt wird), wobei wohl dadurch erst die Erkennung und Zuweisungen erfolgen.
Dh., wo erkannt werden könnte, womit dieser Flieger für die CDU ansteuerbar ist (Clicksport, Events, Lua, etc).
Was die Ausgabe auf den Monitor angeht, hätte ich keine Probleme, da die 2D Panelposition ja mit gespeichert wird.

Dann kam diese Idee auf:

Ich will die CDUs (derzeit eine vorhanden) auf einen anderen Rechner auslagern. Am Hauptrechner hängen jetzt bereits 2 Tripplehead2Go mit 3x Außenansicht und 3x MIP, dazu kommt noch das Lower EICAS und mir brechen jetzt schon die Frames ein. Frankfurt liegt nur noch bei 18 Frames bei mittleren Einstellungen (I7 8x4,6GHz, 1070 GTX, SSD, 16GB). Mark Foti´s SimServer (Remote CDU) kann alle 3 CDUs auf einen Client PC in einen Browser auslagern. Ich schreibe derzeit mit ihm. Das auslesen der CDU-Tastendrücke ist mir gelungen. Derzeit suche ich nach einem Weg, diese in den Client PC zu geben und damit an RemoteCDU zurück zu senden oder ich muss den USB Anschluss über den Hauptrechner nutzen. Auch dabei weiß ich noch nicht, wie ich einen Tastendruck in den Flusi bekomme (aus LabVIEW in den Flusi). Es müsste über eine DLL passieren, die ich öffne - schreibe - schließe.


Sorry für meine verworrenen Ideen
PMDG based 747 Homecockpit, 3 Beamer
P3Dv4.3 QOTSII FSUIPC 5full ArduinoMega vrinsight CDU2 + cpFlight 747MCP
2019-02-24 21:57
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3071
Supporter
Ich steig jetzt hier aus weil ich glaub ich mehr Verwirrung stifte als ich Nutzen bringe.... Das ganze wird immer unklarer.

(Ich vermute du redest DAVON : https://www.aerosoft.com/de/hardware/flugsimulation/instrumente/48/cdu-ii-panel )
Wie soll diese Hardware CDU denn "klickspots" nutzen ?? Das ist doch keine "Virtuelle CDU" die du auf nen IPad verwendest (Touchscreen)

Ohne das Teil zu kennen oder je benutzt zu haben behaupte ich mal zu 99,9% das hier schlicht Schalter verbaut sind die mit einen Microcontroller verkabelt sind.
Dieser sendet die Tastenkommandos an die Software von VRinsight die auf deinen PC läuft .... Und Dort wird dann je nachdem welches Flugzeug du dort Auswählst dementsprechend ein Event an den Simulator (über FSUIPC) gesendet.

Das mit dem Display ist ne andere Sache.... Wenn er hier das Ausgelagerte Bild nicht kennt ist es halt das Problem das die neue Queen selbst nicht erkannt werden kann.
Du solltest aber trotzdem "altmodisch" einfach dein Losgelöstes Fenster manuell auf den Bildschirm schieben können.

Bleibt abschließend nochmal meine Frage: Hast du denn mal versucht was ich geschrieben habe ??

iconQuote:

Wenn die CDU mit der B737 funktioniert und du drückst die "A" taste auf der CPT Seite dann wird Event 70205 Ausgeführt.
Mach das FSUIPC Logging an und schau nach was ausgeführt wird wenn du deine CDU mit der neuen Queen verwendest.....
Bzw. guck nach was 70205 bei der Queen für eine aktion ausführt und prüfe ob genau DAS jetzt ausgeführt wird wenn du die A Taste drückst !



Wenn ich nicht Recht habe geb ich mich gerne geschlagen.... Aber ich Wette um nen Kasten Bier das dein CDU genau dieses Event auch bei der Queen ausführt !
Good Luck !
2019-02-26 10:38
Avatar
DeltaBravo
From: Schneeberg, Germany
Posts: 77
Was ist daran so schwer zu verstehen?
Ich vermute, dass der Hersteller der Hardware CDU Clickkommandos auf der virtuellen CDU verwendet.
Wie komm ich darauf? Man sollte wissen, dass die VRI CDU einen um 90 grad gedrehten 1024x768 Pixel Monitor hat. Die gesamte Virtuelle CDU wird auf diesem Display dargestellt - incl. Tasten. Nur werden diese von den Hardwaretasten der Hardware CDU verdeckt.
Für FS9 waren VRInsight doch noch gar keine EventIDs bekannt, dachte ich. Und viel wird sich nicht an der Software nicht mehr getan haben.
Deshalb arbeiten jetzt alle mit FS Linda, die diese CDU unter P3DV4 nutzen wollen. Es gibt viele Foren, in denen nach einer Lösung gesucht wird, um die PMDG 747 V2 zum laufen zu bringen. Linda kann das MCP, aber nicht die CDU.
Ich habe die Lösung seit gestern: VGA Anschluss über einen ClientPC möglich und der USB Anschluss über den FlusiPC, Steuerung über EventIDs. Aber scheinbar interessiert sich außer mir keiner dafür oder man "klinkt" sich lieber aus.

Außerdem wollte ich nicht wissen, welche Event IDs nötig sind. Ich wollte wissen, wie man die FSUIPC Schnittstelle anspricht - aus Programmierer-Sicht.

:P
PMDG based 747 Homecockpit, 3 Beamer
P3Dv4.3 QOTSII FSUIPC 5full ArduinoMega vrinsight CDU2 + cpFlight 747MCP
2019-02-27 20:43
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1439
Supporter
Hi Stephan,

ich schlage vor, für das Ansprechen von FSUIPC aus Programmierersicht holst du dir das SDK von FSUIPC, das auf der Seite von Pete Dawson erhältlich ist.
Wie das dann Programmiert wird, dafür ist dieses Forum nicht gedacht, obwohl dir Wissende da sicherlich weiterhelfen würden.
http://www.schiratti.com/dowson.html - nicht versehtlich die französische Version holen, es sei denn, du berherrscht das ;)
Grüße,
Stephan
2019-02-28 01:46
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3071
Supporter
iconDeltaBravo:

Was ist daran so schwer zu verstehen?
Wie komm ich darauf? Man sollte wissen, dass die VRI CDU einen um 90 grad gedrehten 1024x768 Pixel Monitor hat. Die gesamte Virtuelle CDU wird auf diesem Display dargestellt - incl. Tasten. Nur werden diese von den Hardwaretasten der Hardware CDU verdeckt.



Also damit ich dich richtig verstehe....

Du denkst das das komplette Gerät ansich einen Touchscreen beinhaltet der die Komplette Größe der CDU hat ( also auch hinter den Tasten ist) und das jede Taste sozusagen einen Gummifuß hat der bei benutzung der Taste dahinter auf den Touchscreen drückt und den dortigen "Virtuellen" Klickspot drückt ?

Das halte ich für unmöglich ! ... Allein schon weil in der Beschreibung steht "integriertes Display: 9,1cm (l) x 8,4cm (B ) / 4,8 inch"
Auch denk mal drüber nach.... Du kannst das Teil für Boeing und Airbus nehmen.... Die Tasten sind dort an völlig anderen Stellen (Also auch in deiner Virtuellen version die sich hinter den tasten befinden soll) Wie soll es dann für beides gehen wenn "hinter" deiner Taste unterschiedliche Klickspots sind je nach Flugzeug ?

Ich bleib dabei... Das sind Microtaster die ein Kommando an die VRInsight Software schicken.... Und diese Software führt Commandos an den Sim aus ( Ob nun Events oder Offsets ist völlig egal) . Was du brauchst ist schlicht die Softwareversion die die neue Queen beinhaltet ODER du musst ein bestehendes Profil ( z.b. der PMDG 737) so umschreiben das es die Events der neuen Queen verwendet anstatt denen der 737
Good Luck !
2019-02-28 16:45
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3071
Supporter
Ach ja....

Noch zur ergänzung.

Verwendest du WIDE FS ??

Da die Software ja per FSUIPC auf das System zugreift (Steht so im Manual) solltest du sie auch auf einen Client installieren können sofern dieser WideFS hat.
Du kannst also auch auf den Client deinen USB anstecken.... Brauchst halt die Payware Version von FSUIPC + WIDE FS
Good Luck !
2019-02-28 16:53
Avatar
DeltaBravo
From: Schneeberg, Germany
Posts: 77
iconQuote:

Du denkst das das komplette Gerät ansich einen Touchscreen beinhaltet der die Komplette Größe der CDU hat ( also auch hinter den Tasten ist) und das jede Taste sozusagen einen Gummifuß hat der bei benutzung der Taste dahinter auf den Touchscreen drückt und den dortigen "Virtuellen" Klickspot drückt ?



NEIN, denke ich nicht. Zeigt aber, dass Du mich wirklich falsch verstehst!

Ich weiß was WideFS ist - verwende ich seit fast 20 Jahren.
PMDG based 747 Homecockpit, 3 Beamer
P3Dv4.3 QOTSII FSUIPC 5full ArduinoMega vrinsight CDU2 + cpFlight 747MCP
2019-02-28 18:12
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3071
Supporter
Das ganze lässt mir keine Ruhe.
Ich versuch ja dich zu verstehen aber du machst es einen nicht ganz einfach.

Ich denke ich weis jetzt was du meinst ( auch wenn man anhand deiner Umschreibung das die "Clickspots" von den Tasten verdeckt seinen wirklich falsch verstehen kann/muss ).

Ich vermute du sprichst hiervon .... http://vrinsight.com/devel_shot/Manual/_QnA_/VRi_Interface_Method.pdf
Und dort die 3. Variante.... Also das die Comandos mit "Mouseclicks" ausgeführt werden.... Hier hat VRInsight sozusagen das 2D Panel geöffnet.... Weis wo die Virtuellen tasten sind ( Da es ja das Fenster genau kennt wenn es für das Display ausgelagert wird) und ein Tastendruck führt dann den Klick aus.

ABER: Mal ehrlich. Das ist doch Steinzeit. Warum diesen komplizierten Weg über Mausemulation ( Der mit FS9 vielleicht noch nötig war) wenn man mit P3D bzw FSX die Variablen ( Events) kennt und direkt ohne Umwege ansteuern kann. ( Steht ja da das dies gemacht wurde lange beor PMDG sein SDK veröffentlicht hat)
Hier : http://vrinsight.com/devel_shot/?ckattempt=1 wird genau erklärt wie man für ein Flugzeug besagte Events manuell erstellen kann.

Letzter Punkt der mir Unklar ist.....
iconDeltaBravo:

Ich habe die Lösung seit gestern: VGA Anschluss über einen ClientPC möglich und der USB Anschluss über den FlusiPC



Wie hast du es denn Geschafft das VGA Panel auf dem Client zu benutzen ?? Wie ich das Manual verstehe kannst du die CDU von VRi nicht übers netzwerk betreiben.

Und dann weitergehend die Frage.... Wenn du es also geschaft hast (wie auch immer) das Bild auf dem Client PC als VGA zu haben.... Warum nutzt du dann nicht auch die VRi Software DORT und Dank Wide FS komemn die Befehle im FSUIPC an.
So wäre doch dann dein Problem gelöst.... VGA und USB an PC2 . Ziel erreicht .
Good Luck !
2019-02-28 21:33
Avatar
DeltaBravo
From: Schneeberg, Germany
Posts: 77
iconQuote:

ABER: Mal ehrlich. Das ist doch Steinzeit.



Genau wie der Treiber von VRi
Der VRI Treiber lässt, wie schon mehrfach gesagt, keine Installation mehr zu. Er erkennt weder die 747 v3 noch Prepar3D

iconQuote:

Wie hast du es denn Geschafft das VGA Panel auf dem Client zu benutzen ?? Wie ich das Manual verstehe kannst du die CDU von VRi nicht übers netzwerk betreiben.



Ja, VRI ist großer Schei#dreck und deshalb die ganze Diskussion! Ich möchte VRI nicht verwenden!!!
Jetzt noch einmal: Mark Fotis Remote Server (auch bekannt als SimServer) lagert die 3 CDUs (und bei der 737 auch das Overhead) per HTML aus.
Es reicht die kostenlose Version, welche die CDUs auf dem Client anzeigt, aber keine Eingaben zurück geben kann. (Die HTML Seite hat leider noch einen Bug,
sie setzt das CDU Panel in der Höhe auf 100% der Monitorauflösung. Das muss ich derzeit noch von Hand im HTML Editor anpassen.

Zur Eingabe - mit FSUIPC:
Pete Dowson hat sich schon mit diesem Problem befasst und hat VRI Geräte bereits unbemerkt in FSUIPC integriert. Ich habe das nirgends in der Doku gefunden und bin zufällig bei Youtube darüber gestolpert.

FSUIPC5.ini öffnen und folgenden Eintrag einfügen:

[VRInsight]
1=com6

-Natürlich mit eurem entsprechenden Com-Port (siehe Gerätemanager)
-Bis zu 6 Devices -> CDU Nr. 2 wäre dann bspw.

2=com7

Pete hat virtuelle Gamecontroller in FSUIPC eingebunden, die jetzt mit Events belegt werden können Buttons -> Haken rein bei profil specific -> Custom control und die ID rein.
Bei der CDU ist es wichtig zu wissen, dass man alle Befehle für push und release belegen muss, sonst reagiert sie nur bei jedem 2. Tastendruck!

Wer sich die Arbeit sparen möchte, folgende Zeilen ans Ende der FSUIPC5.ini (den Profilnamen an Eure Einstellungen anpassen)

[Profile.DBs D-ABVM]
1=PMDG 747-430 Lufthansa (D-ABVM | 2016)
[Buttons.DBs D-ABVM]
0=P262,0,C70442,1 -{Custom control: <70442>}-
1=U262,0,C70442,1 -{Custom control: <70442>}-
2=P262,1,C70443,1 -{Custom control: <70443>}-
3=U262,1,C70443,1 -{Custom control: <70443>}-
4=P262,2,C70444,1 -{Custom control: <70444>}-
5=U262,2,C70444,1 -{Custom control: <70444>}-
6=P262,3,C70445,1 -{Custom control: <70445>}-
7=U262,3,C70445,1 -{Custom control: <70445>}-
8=P262,4,C70446,1 -{Custom control: <70446>}-
9=U262,4,C70446,1 -{Custom control: <70446>}-
10=P262,5,C70447,1 -{Custom control: <70447>}-
11=U262,5,C70447,1 -{Custom control: <70447>}-
12=P262,6,C70448,1 -{Custom control: <70448>}-
13=U262,6,C70448,1 -{Custom control: <70448>}-
14=P262,7,C70449,1 -{Custom control: <70449>}-
15=U262,7,C70449,1 -{Custom control: <70449>}-
16=P262,8,C70450,1 -{Custom control: <70450>}-
17=U262,8,C70450,1 -{Custom control: <70450>}-
18=P262,9,C70451,1 -{Custom control: <70451>}-
19=U262,9,C70451,1 -{Custom control: <70451>}-
20=P262,10,C70452,1 -{Custom control: <70452>}-
21=U262,10,C70452,1 -{Custom control: <70452>}-
22=P262,11,C70453,1 -{Custom control: <70453>}-
23=U262,11,C70453,1 -{Custom control: <70453>}-
24=P262,12,C70454,1 -{Custom control: <70454>}-
25=U262,12,C70454,1 -{Custom control: <70454>}-
26=P262,13,C70455,1 -{Custom control: <70455>}-
27=U262,13,C70455,1 -{Custom control: <70455>}-
28=P262,14,C70456,1 -{Custom control: <70456>}-
29=U262,14,C70456,1 -{Custom control: <70456>}-
30=P262,15,C70457,1 -{Custom control: <70457>}-
31=U262,15,C70457,1 -{Custom control: <70457>}-
32=P262,16,C70458,1 -{Custom control: <70458>}-
33=U262,16,C70458,1 -{Custom control: <70458>}-
34=P262,18,C70459,1 -{Custom control: <70459>}-
35=U262,18,C70459,1 -{Custom control: <70459>}-
36=P262,19,C70460,1 -{Custom control: <70460>}-
37=U262,19,C70460,1 -{Custom control: <70460>}-
38=P262,20,C70461,1 -{Custom control: <70461>}-
39=U262,20,C70461,1 -{Custom control: <70461>}-
40=P262,21,C70462,1 -{Custom control: <70462>}-
41=U262,21,C70462,1 -{Custom control: <70462>}-
42=P262,22,C70463,1 -{Custom control: <70463>}-
43=U262,22,C70463,1 -{Custom control: <70463>}-
44=P262,23,C70464,1 -{Custom control: <70464>}-
45=U262,23,C70464,1 -{Custom control: <70464>}-
46=P262,24,C70465,1 -{Custom control: <70465>}-
47=U262,24,C70465,1 -{Custom control: <70465>}-
48=P262,25,C70466,1 -{Custom control: <70466>}-
49=U262,25,C70466,1 -{Custom control: <70466>}-
50=P262,26,C70467,1 -{Custom control: <70467>}-
51=U262,26,C70467,1 -{Custom control: <70467>}-
52=P262,27,C70468,1 -{Custom control: <70468>}-
53=U262,27,C70468,1 -{Custom control: <70468>}-
54=P262,28,C70469,1 -{Custom control: <70469>}-
55=U262,28,C70469,1 -{Custom control: <70469>}-
56=P262,29,C70470,1 -{Custom control: <70470>}-
57=U262,29,C70470,1 -{Custom control: <70470>}-
58=P262,30,C70471,1 -{Custom control: <70471>}-
59=U262,30,C70471,1 -{Custom control: <70471>}-
60=P262,31,C70472,1 -{Custom control: <70472>}-
61=U262,31,C70472,1 -{Custom control: <70472>}-
62=P263,0,C70473,1 -{Custom control: <70473>}-
63=U263,0,C70473,1 -{Custom control: <70473>}-
64=P263,1,C70474,1 -{Custom control: <70474>}-
65=U263,1,C70474,1 -{Custom control: <70474>}-
66=P263,2,C70475,1 -{Custom control: <70475>}-
67=U263,2,C70475,1 -{Custom control: <70475>}-
68=P263,3,C70476,1 -{Custom control: <70476>}-
69=U263,3,C70476,1 -{Custom control: <70476>}-
70=P263,4,C70477,1 -{Custom control: <70477>}-
71=U263,4,C70477,1 -{Custom control: <70477>}-
72=P263,6,C70478,1 -{Custom control: <70478>}-
73=U263,6,C70478,1 -{Custom control: <70478>}-
74=P263,5,C70479,1 -{Custom control: <70479>}-
75=U263,5,C70479,1 -{Custom control: <70479>}-
76=P263,7,C70480,1 -{Custom control: <70480>}-
77=U263,7,C70480,1 -{Custom control: <70480>}-
78=P263,8,C70481,1 -{Custom control: <70481>}-
79=U263,8,C70481,1 -{Custom control: <70481>}-
80=P263,9,C70482,1 -{Custom control: <70482>}-
81=U263,9,C70482,1 -{Custom control: <70482>}-
82=P263,10,C70483,1 -{Custom control: <70483>}-
83=U263,10,C70483,1 -{Custom control: <70483>}-
84=P263,11,C70484,1 -{Custom control: <70484>}-
85=U263,11,C70484,1 -{Custom control: <70484>}-
86=P263,12,C70485,1 -{Custom control: <70485>}-
87=U263,12,C70485,1 -{Custom control: <70485>}-
88=P263,13,C70486,1 -{Custom control: <70486>}-
89=U263,13,C70486,1 -{Custom control: <70486>}-
90=P263,14,C70487,1 -{Custom control: <70487>}-
91=U263,14,C70487,1 -{Custom control: <70487>}-
92=P263,15,C70488,1 -{Custom control: <70488>}-
93=U263,15,C70488,1 -{Custom control: <70488>}-
94=P263,16,C70489,1 -{Custom control: <70489>}-
95=U263,16,C70489,1 -{Custom control: <70489>}-
96=P263,17,C70490,1 -{Custom control: <70490>}-
97=U263,17,C70490,1 -{Custom control: <70490>}-
98=P263,18,C70491,1 -{Custom control: <70491>}-
99=U263,18,C70491,1 -{Custom control: <70491>}-
100=P263,19,C70492,1 -{Custom control: <70492>}-
101=U263,19,C70492,1 -{Custom control: <70492>}-
102=P263,20,C70493,1 -{Custom control: <70493>}-
103=U263,20,C70493,1 -{Custom control: <70493>}-
104=P263,21,C70494,1 -{Custom control: <70494>}-
105=U263,21,C70494,1 -{Custom control: <70494>}-
106=P263,22,C70495,1 -{Custom control: <70495>}-
107=U263,22,C70495,1 -{Custom control: <70495>}-
108=P263,23,C70496,1 -{Custom control: <70496>}-
109=U263,23,C70496,1 -{Custom control: <70496>}-
110=P263,24,C70497,1 -{Custom control: <70497>}-
111=U263,24,C70497,1 -{Custom control: <70497>}-
112=P263,25,C70498,1 -{Custom control: <70498>}-
113=U263,25,C70498,1 -{Custom control: <70498>}-
114=P263,26,C70499,1 -{Custom control: <70499>}-
115=U263,26,C70499,1 -{Custom control: <70499>}-
116=P263,27,C70500,1 -{Custom control: <70500>}-
117=U263,27,C70500,1 -{Custom control: <70500>}-
118=P263,28,C70501,1 -{Custom control: <70501>}-
119=U263,28,C70501,1 -{Custom control: <70501>}-
120=P263,29,C70502,1 -{Custom control: <70502>}-
121=U263,29,C70502,1 -{Custom control: <70502>}-
122=P263,30,C70503,1 -{Custom control: <70503>}-
123=U263,30,C70503,1 -{Custom control: <70503>}-
124=P263,31,C70504,1 -{Custom control: <70504>}-
125=U263,31,C70504,1 -{Custom control: <70504>}-
126=P264,0,C70505,1 -{Custom control: <70505>}-
127=U264,0,C70505,1 -{Custom control: <70505>}-
128=P264,1,C70506,1 -{Custom control: <70506>}-
129=U264,1,C70506,1 -{Custom control: <70506>}-
130=P261,28,C70507,1 -{Custom control: <70507>}-
131=U261,28,C70507,1 -{Custom control: <70507>}-
132=P261,29,C70508,1 -{Custom control: <70508>}-
133=U261,29,C70508,1 -{Custom control: <70508>}-
134=P261,30,C70509,1 -{Custom control: <70509>}-
135=U261,30,C70509,1 -{Custom control: <70509>}-
136=P261,31,C70510,1 -{Custom control: <70510>}-
137=U261,31,C70510,1 -{Custom control: <70510>}-


Vielleicht hilfts ja doch dem einen oder anderen,
Stephan

*CLOSED*
PMDG based 747 Homecockpit, 3 Beamer
P3Dv4.3 QOTSII FSUIPC 5full ArduinoMega vrinsight CDU2 + cpFlight 747MCP
2019-03-01 19:20
Go to page 1Go to page 112Go to page 3Go to page 2