MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
pe_martin
Posts: 57
Hallo Leute!
Versuche gerade für mein Overhead die Sapnnung-(Batterie)Anzeige zu realisieren.
Leider klappt das irgendwie nicht!
Als Offset hab ich angegeben 0x73BC Length 2.
Leider findet er nix im Mobiflight, zeigt also kein FSUIPC-Wert.
Ext. Power ist "not Avail"
Es ist der FSX gestartet und danach Jeehell.
Hat jemand das schon geschafft die Anzeige darzustellen?
Vielleicht hat der ne Idee.
Vielen Dank!
Gruss Peter
2016-10-19 10:09
Avatar
McFly
Posts: 303
Supporter
Aus deiner Schilderung schlußfolgere ich, daß es bei anderen Offsets klappt.
Darum gehe ich mal davon aus, daß es ein Jeehell Problem ist. Gibt es für Jeehell ein spezielles Support- oder Communityforum?
Evtl. fragst du dort mal dem korrekten Offset.
2016-10-19 21:15
Avatar
pe_martin
Posts: 57
Hallo!
Also hab es gestern nochmal getestet.
1. Habe ich eine Taste über Arkaze definiert, die die ext. Power einschaltet (einfach um zu testen ob das Board funktioniert und ob die FSUIPC arbeitet).
- die hat geklappt ich sehe bei Jeehell im Overhead "ext. Power on"
2. Das Offset für die Batterie-Voltage ist 0x73BC lenght 2.
- allerdings wird weder der Wert aus der Schnittstelle FSUIPC im Mobiflight-Connector angezeigt noch auf meinem Display.
3. Ich habe versucht mir der Example für die Data-Pipe für Jeehell (ist ja dem Programm beigefügt) die QNH auszugeben.
- Im FSX sieht man den Eintrag zwar mit 1013 aber im Mobiflight-Connector wird nix dargestellt.

Vielleicht hat jemand ne Idee.
Zum Zustand ist zu sagen, das der A320 "Cold&Dark" auf der Position steht und nur ext. Power an ist.

Vielen Dank für die Hilfe!
Gruss Peter
2016-10-20 08:17
Avatar
pe_martin
Posts: 57
Hallo!
Plötzlich hat es funktioniert, weiss auch nicht warum!
Vielleicht lags an einer Datei die ein Freund mir zugeschickt hat.

Vielen Dank
Gruss Peter
2016-10-22 15:59
Avatar
McFly
Posts: 303
Supporter
Ist manchmal so.... Hauptsache es funktioniert jetzt.
2016-10-22 21:40
Avatar
pe_martin
Posts: 57
Hallo!
Stimmt! Hab sogar mittlerweile es geschafft, dass ich beide Voltage-Anzeigen (Bat1 u. Bat2) auf einen Port legen konnte!
Also ist nur ein Port von meinem Display-Board belegt.
Was um Umkehrschluss bedeutet, dass ich alle Displays des A320 Cockpits (ok mal abgesehen von dem ADIRS-Display) über nur ein Board darstellen lassen.
Oder sehe ich das Falsch?

Vielen Dank für die Hilfe hier!
Gruss Peter
2016-10-23 11:44
Avatar
McFly
Posts: 303
Supporter
Theoretisch schon, allerdings habe ich nach dem hintereinanderschalten von drei Anzeigen (Boards) immer Probleme.
Also habe ich mich auf max. 3 beschränkt.
Bitte daran denken, dass die Spannungsversorgung beim hintereinanderschalten von Boards direkt an die hinteren Boards herangeführt werden sollte.
2016-10-23 12:14
Avatar
pe_martin
Posts: 57
Hallo!
Bisher hab ich es nur mit den beiden Batterie-Anzeigen realisert.
Aber Theoretisch müßte es so gehen!
Klar muss dann wegen der vielen aktiven Displays ne zusätzliche Stromversorgung her (ist ja auf dem Display-Driver auch so vorgesehen).
Gruss Peter
2016-10-23 12:40
Avatar
IFLYA320
Posts: 15
iconpe_martin:

Hallo!
Plötzlich hat es funktioniert, weiss auch nicht warum!
Vielleicht lags an einer Datei die ein Freund mir zugeschickt hat.

Vielen Dank
Gruss Peter



Hallo!

Vielleicht möchtest du uns mitteilen, wo du diese Datei her hast bzw was in ihr steht? Bei mir bleiben die Radios auch aus. Also ich habe nichts darstellen können.
Würde mich sehr über Hilfe freuen!

LG
2017-01-09 14:40
icon