MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
canadiol
Posts: 2
Ich habe Probleme beim Konfigurieren des BANK ANGLE (MCP). Es sieht so aus, als müsste es ein rotary encoder sein, aber was ich habe, ist ein Schalter mit 12 Positionen.
Hat jemand es eingerichtet?
Danke
2018-09-06 11:32
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 5884
Supporter
Hi

Wie immer... Welcher Sim... Welche Flugzeug.... Welches AddOn .... Was für ein Offset/Event wurde verwendet .... Wo liegt genau das Problem .

Sollte deine Frage allgemein sein.....

In der Boeing ist es ein Rotary Switch (KEIN Encoder) . Wie das in anderen Mustern aussieht weis ich nicht.
Bei der 737 müsste er 5 Positionen haben ( 10-15-20-35-30 ) (wenn ich mich richtig erinnere)

Folge... du nimmst einen 5 Pos Switch mit dem richtigen Drehwinkel.... Oder du nimmst eben einen 12 Position switch und schraubst den Endstop so rein das er bei der 5. Position sperrt ( Die meisten Billigschalter haben so einen Stopper) . geh sicher das du einen 12 POS hast und nicht einen anderen der zwar 12 Rastungen aber nur z.b. 4 elektrische Positionen hat.
Jetzt verbinde die 5 Pins der verwendeten Positionen jeweils mit einen freien Pin auf dem Arduino und setzte dort als Device "Button"

Besagte 5 "Buttons" kannst du nun in insgesammt 5 Configs auf die Werte setzten die du brauchst.... je nach AddOn ist die Technik hier anders.
Good Luck !
2018-09-06 15:49
Avatar
canadiol
Posts: 2
Danke für deine schnelle Antwort.
Es ist in der Tat eine Boeing 737.
Ich habe bereits versucht, jedem Pin einen Neigungswert zuzuweisen, aber die einzige Option, die in Mobiflight erscheint, ist die EVENT ID als AP_MAX_BANK_DEC oder AP_MAX_BANK_INC ... dann verstehe ich, dass es ein rotary encoder wäre.
Oder den Wert von FSUIPC 0x057C eingeben, aber ich weiß nicht, wie ich seine Werte eingeben soll.

Wenn Sie angeben könnten, wie Mobiflight für einen Drehschalter konfiguriert wird, würde ich es begrüßen.

Grüße
2018-09-06 18:05
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 5884
Supporter
Hi.

Nochmal.... Wir müssen wissen womit du arbeitest... PMDG 737 hat zum beispiel eine spezielle EventID bei der man die Stufen direkt wählen kann.
Für dei Standard 737 müsste man schauen.... Dazu muss ich mir die Offsets ansehen.
Good Luck !
2018-09-06 22:58
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1842
Supporter
Hi zusammen,

zu der Bezeichnung AP_MAX_BANK_DEC oder AP_MAX_BANK_INC passen eigentlich nur die EventIDs 66709 und 66710 der Standard 737 des FSX.

In der Tat verwendet der FSX hier einen Encoder, der in den erwähnten Stufen 10-15-20-25-30 rauf und runter geschaltet wird. Den Encoder kann man drehen, soviel man will. Kommt man von der 10 dreht er bis zur 30 und ignoriert alle weiteren Impule. Umgekehrt ist es genauso.. Als Parameter wird jeweils immer 0 (NULL) übergeben. Somit dürfte man hier mit einem "normalen" Stufenschalter nicht weiterkommen. Es bleibt der Encoder.

0x057C hat mit dem Autopiloten nichts zu tun. Dieser Wert zeigt nicht die gewünschte maximale Querneigung an, sondern die tatsächliche. AP_MAX_BANK... begrenzt also den 0x057C, wenn der AP eingeschaltet ist. Im manuellen Flug kommt bei Überschreitung von 30° im Cockpit dann die OFF-Stimme : " Bank angle - Bank angle".
Grüße,
Stephan (Time: UTC+1)
2018-09-07 08:17
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 5884
Supporter
Hi

Nur weil jemand die Standard Events anspricht heist es nicht das er auch die Standard 737 nimmt.... Oft genug waren hier schon PMDG User die das fälschlicher weise versucht haben. Somit Sorry wenn ich da immer so aufdringlich nachfrage.... Aber ich muss wissen was für ein System betrieben wird ! Anders kann ich nicht helfen.

*****
Zum Topic.

Falls Standard FSX B737 ....

Stephan hat recht.... 057C ist falsch hier und bringt uns nicht weiter.

Bei 2E04 könnten wir mehr Glück haben....
iconQuote:

2E04 4 Autopilot max bank… degrees. Works for the default FSX 737.
(Writing here uses the AP MAX BANK INC and DEC controls to try to approximate to the angle written.)



Der Kommentar verwirrt mich etwas.... Müsstest also testen !
Standard B737 laden.... Den Offset einmal als Output lesen und einmal als Input schreiben ( mit nen Push Button als Test)
Versuche schlicht rauszufinden.....
1. WAS Zeigt der Offset an je nach Situation des "Bank Angle Selector" im Sim.
2. Was passiert wenn du dementsprechen die Werte auf diesen Offset mit dem Button schreibst.

Wenn es eine Logic gibt, dann kannst du es mit nen Drehstufenschalter machen. Wenn nicht bleibt nur das Event mit einen Encoder.

Zusatz: Falls es nur mit Encoder geht müsste man aber über ein Display (2 Stellen 7 Segment) oder über ein 5 LED System nachdenken damit man sieht was gerade aktiv ist. ... Im gegensatz zum Drehschalter kann der Encoder nicht anzeigen in welcher Position er gerade ist.
Good Luck !
2018-09-07 16:13
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1842
Supporter
Wenn der 0x2E04 funktioniert, kann er wieder einen Drehschalter nehmen und mit jeder Drehposition den entsprechenden Wert als Parameter übermitteln. Aber eben nur wenn...
Grüße,
Stephan (Time: UTC+1)
2018-09-07 17:31
Avatar
AgustinUrU
Posts: 1
Hello im haveing a similar problem,

Im using FS2020 wit the 737-700 PMDG and a rotary switch of 12 posicions (RS26), I was ablee to program all the buttons and screens, but with the bank angle i havee the issue, at th etime to assign the vlues of 10-15-20-25-30 the mobi flight just gives me the option of AP MAX BANK INC and DEC wich i can nos assign to the individual buttons i createdon the Arduino module,. I really dont know much and this is my firt ttime using mobiflight and makeing an MCP, CCan i use an FSUIPC programation to work on the FS2020 and work with the 737 PMDG? What should i do or what am i doing wrong.
2022-07-17 13:13
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 5884
Supporter
Hi

At first.... Please NOT restadt a topic that is "dead" since years.
All above is related to PMDG 737 for P3D/FSX

So every single question about FS2020 Pmdg´s is fully wrong located here !


Easy awnser....
In FS2020 we currently have not the same Input Interace like in the past.... the SDK is till now ( Jul 2022) not avialable.
So we can not SET a Rotary Switch to Pos a,b,c,d, we can just say "Turn it LEFT or RIGHT"
We have some workarrounds for now....
E.g. for the 30 Position in our example we use a command that execute 4 Right turns in a row.....
Its no mater if we are in 10,15,20 or 25.... 4 Time right result always in 30
For 25 we would say 4 time right and one time left.... So whatever position we are.... We go to 30 and then to 25.

Summary:
Current logics are not perefect. It is what it is possible for now.
We can not compare it with old logics from P3D....
And we need to accept it OR we need to wait until PMDG / FSUIPC /MOBIFLIGHT give us a new tool to directly SET things !
Good Luck !
2022-07-18 00:40
icon