MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
Madduck
From: Hamburg, Germany
Posts: 11
Moin moin :)

Hat jetzt nichts direkt mit MF zu tun, deshalb poste ich hier

also folgendes Scenario:
Ich habe außer MF-ArduinoMega noch Arcaze-Boards im Einsatz, an denen ich unter anderem Taster A, Taster B und ein Drehencoder
angeschlossen habe.
Ziel ist es jetzt, das ich mit Taster A das GSX-Menue aufrufe ( was ja immer desktopmittig erscheint ), dann mit dem Drehencoder die Maus
auf der Up-and Downachse im Auswahlmenue die passende Aktion ansteuere und mit Taster B einen Linksklick ausführe um die Aktion
zu starten.

Alles soweit so gut, nur muss ich es jetzt irgendwie hinbekommen, das bei drücken auf Taster A vor dem Aufruf des GSX-Menues der Mauscuorser
auf bestimmte Koordinaten springt, die mittig oberhalb des Auswahlmenues liegen um dann mittels Drehencoder herunter zu drehen.

Ich hoffe ich habs verständlich rüber gebracht :D :-/
Greetz Mattes
2021-03-06 12:30
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 4465
Supporter
Geht bestimmt aber ich weiß leider nicht wie....

Aber ist sowas wirklich nützlich ?

Ansich steuert jedes Homecockpit das ich bisher gesehen habe "Zusatzsoftware" auf einen extra Monitor ( Instructor Base) ODER man hat schlicht eine Maus und KEyboard im cockpit mit dem man im Bedarf eingaben macht ( Was dann auf dem Main View Passiert) .

Wenns diskreter sein soll würd ich da eher über ein Touchpad aus einen Laptop nachdenken.
https://www.amazon.de/Perixx-PERIPAD-504-Touchpad-Kabelgebunden-Anzeige-Funktion/dp/B07JM7FWR9/ref=sr_1_11?dchild=1&keywords=trackpad+windows&pd_rd_r=84f5af87-5f5b-49a6-9af0-0a647a6fe066&pd_rd_w=BtZ7d&pd_rd_wg=d8Ywq&pf_rd_p=d5b6b270-26be-4c43-a54d-520627ddab58&pf_rd_r=W4XN0N3E09ZBDHHVQJ2H&qid=1615033838&sr=8-11

Einfach irgendwo im Pedestal oder MIP verbaut.
Good Luck !
2021-03-06 13:32
Avatar
Madduck
From: Hamburg, Germany
Posts: 11
ja die Instructorbase läuft über einen sep. Moni, klar
aber ich hätts gerne in der Shellwand verbaut, die Maus verbannt und mir gehts auch um: selbermachen und funktioniert :lol: :w00t:

ein Matrix-Tastenfeld kommt ja auch nicht in Frage :|
Greetz Mattes
2021-03-06 14:01
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 4465
Supporter
Alternativ Idee:

Steuerung per MINI Joystick :
z.b.
https://www.play-zone.ch/de/5-wege-mini-joystick.html
Musst mal googlen.... Es gibt auch welche mit achsen ( Potis) .... Dieser basiert auf Tasten.

Als Interface dann sowas:
https://www.pcwelt.de/downloads/Joystick-2-Mouse-3-0-7253337.html

Also eine Software die schlicht einen Joystick erlaubt die Windows Maus zu kontrollieren.... Und einer Joysticktaste z.b. den Leftclick auszuführen.
Good Luck !
2021-03-06 16:31
Avatar
Madduck
From: Hamburg, Germany
Posts: 11
das wär ne Alternative - Danke :)

habs jetzt hingefrickelt bekommen.
Mit AutoHotKey ein kurzes Script geschrieben und als exe gestartet - das beinhaltet die Koordinaten wo der Mauszeiger hin soll incl. Hotkey

dann als zweites im Arcaze.cfg-Tool den ersten Taster als "Rising Edge" mit dem Hotkey "GSX-Fenster öffnen" belegt
darunter den gleichen Taster nochmal ausgewählt mit "Falling Edge" der dann per Hotkeyeingabe den Courser auf die Koordinaten setzt.
( darauf achten, das der Sim keine oben gewählten Hotkeys vergeben hat )

Taster gedrückt halten, bis GSX sich öffnet, dann loslassen

dann kann ich mit dem Drehgeber die auszuführende Aktion anfahren und mit dem zweiten Taster die Aktion ausführen :w00t:

Kompliziert aber klappt :D

aber wahrscheinlich ist es doch besser, eine Buttonbox zu bauen - oder ein altes Smartphone als Tastenblock mit dem PC verbinden - oder wie oben, einen Joystick anschließen :lol: :lol:
Greetz Mattes
2021-03-06 18:41
icon