MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
LarsD.
Posts: 19
Hallo zusammen,

ich habe die letzten Tage mein Overheadpanel endlich mal mit LED's versehen. Hierzu habe ich ein drittes Arduino Mega 2560 verbaut. Das Problem ist, das neue Board wird zwar in WIndows erkannt, aber nicht in Mobiflight angezeigt, sodass ich die LED's nicht programmieren kann.
Zwei der Boards, das vom Overhead und ein weiteres, sind absolut identisch, es handelt sich um Arduino Mega 2560 R3 von ELEGOO. Folgendes ist mir im Geräte Manager aufgefallen:
- beide ELEGOO Boards werden unter "Anschlüsse COM & LPT" mit dem selben Port angezeigt, beide laufen über COM 5
- beide ELEGOO Boards tragen genau die selbe Hardware ID:
USB\VID_2341&PID_0042&REV_0001
USB\VID_2341&PID_0042

Da also beide Boards die selbe ID tragen, dürfte das wohl der Grund sein warum es nicht in Mobiflight funktioniert, da Mobiflight die ID ja schonmal registriert hat. Die Frage ist nur, wie bringe ich dem Computer bei dass es sich um eine seperate Platine handelt? Oder liegt das Problem ganz woanders?
Ich hatte die neue Platine zuvor zum Testen auf meinem Laptop angeschlossen und dort auch schon über Mobiflight laufen lassen. Kann es hierran liegen dass die ID's identisch sind?

Grüße
Lars
2020-05-06 18:15
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Hi

Ich weis leider nicht mit welcher Logik MF diese ID´s vergibt.... Ich vermute ein Zufallsgenerator.

Dumm gefragt.... Hast du es mal mit dem EEPROM Clear Sketch verucht um die Firmware frisch zu flashen ??
Auch eine Idee ist es das problematische Board mal alleine anzuschließen..... wenn e dann ein MF Board wird und ne eigene ID hat sollte es vielleicht klappen!
Good Luck !
2020-05-06 19:06
Avatar
LarsD.
Posts: 19
Hey,

danke für die Antwort. Die ID's sind die Hardware ID's die Windows vergibt. Aber eher unwahrscheinlich dass es daran liegt, weil alle 3 Platinen dieselbe ID haben.
Das Problem dürfte wohl wirklich der Com Port sein.
Danke für den Tipp mit dem EEPROM Clear Sketch. Ich werde das mal probieren und dann melde ich mich mochmal.

Gruß
Lars
2020-05-06 19:50
Avatar
LarsD.
Posts: 19
UPDATE:
Dein Tipp alles anderen Boards abzuhängen hat geholfen. Ich habe dann den COM Port ohne Probleme im Gerätemanager ändern können und jetzt erkennt MF das Board auch als eigenständig an. Danke! :)
2020-05-06 20:16
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Kein Problem.
Löst zwar nicht den grundsätzlichen Fehler.... Ist aber wohl ne Notlösung !
Good Luck !
2020-05-06 20:26
Avatar
MC-Flashstorm
Posts: 4
Hallo Zusammen,
ich bin Neu hier und wollte nicht extra eine neue Anfrage eröffnen und nutz einfach mal diese hier mit.
Falls das hier Falsch ist bitte um kurze Info.

Ich habe zwei Arduino Mega Boards und würde sie gern auf ein MobiFlight Modul umschreiben. Mit der super Anleitung ist das ja sehr einfach. Allerdings werden die Boards in MF nicht angezeigt.

Ein Bord ist von Ebay das andere von Funduino.
Ich hab hier schon gelesen das die Hardware ID vom Board hinterlegt sein muss.
Könntet ihr mal schauen ob das bereits der Fall ist oder ob ich auf ein Update hoffen kann?

Das von Ebay:
VID_0403&PID_6001
Funduino:
VID_2341&PID_0046&REV_0001
VID_2341&PID_0042

Über eine Info wie ich es gegebenfalls hinbekomm würd ich mich freuen.
Danke schonmal dafür.

Gruß Michael

P.S. Arduini Software ist Aktuell und die Boards werden auch in Arduino erkannt
2020-08-26 19:40
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Hi

iconQuote:

Das von Ebay:
VID_0403&PID_6001 <<<<<<< Ist im Code enthalten
Funduino:
VID_2341&PID_0046&REV_0001 <<<<<<< Habe ich NICHT gefunden....
VID_2341&PID_0042 <<<<<<<- Ist im Code enthalten




Ich bin nicht der Programmierer..... Und ich weis nicht warum dein Funduino zwei Pids hat. Wie oben gesagt sind aber Beide Boards in den Listen.

*************
Lösungsideen.

1. Bestätige das deine Boards angesteckt sind BEVOR du Mobiflight startest. MF erkennt keine Boards die danach eingebunden werden. Sie MÜSSEN bereits vorher aktiv sein.

2. Betätige das du die neueste Version 7.9.0 und ein aktuelles Windows ( Neuestes Net Framework Update) hast.
Vor einigen Wochen hat ein Windows Update die Board erkennung geschrottet. Diese geht erst seit 7.9.0 wieder richtig.

3. Resette beide Boards.... Oftmals wenn diese bereits mit Arduino-Zeug etc verwendet wurden ist da Müll drauf. Benutzte über die IDE den EEPROM Clear sketch. Board aus und wieder antecken..... Danach sind sie "sauber".
Good Luck !
2020-08-27 08:35
Avatar
MC-Flashstorm
Posts: 4
Hallo pizman82,
danke für die Tipps. Werd es gleich heut abend Ausprobieren. Vielen Dank. Schon mal gut zu wissen das sie bereits auf der Liste sind.
2020-08-27 16:01
Avatar
MC-Flashstorm
Posts: 4
Hallo Zusammen,

ich hatte jetzt endlich mal Zeit und die ToDo Liste abgearbeitet. Leider ohne Erfolg. Über Arduino werden beide Boards erkannt und auch Programmiert.
MobiFlight erkennt die Bords aber nicht.

- Windows und MobiFlight Software sind auf den aktuellen Stand
- Board war verbunden bevor die Software gestartet wurde
- EEPROM wurde ausgeführt.

Bin absolut Ratlos...

Gruß Michael
2020-09-06 11:23
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Ich gebe das nochmal an Sebastian. Womöglich hat er ne Idee.

WICHTIG: Wir bräuchten dafür wenn möglich deinen LOG File.
Starte Mobiflight..... Geh in die Settings ..... Mach den Logging Mode an und stelle auf DEBUG.
Mobiflight Beenden.
Danach beide Megas anschließen
Kurz warten
Dann Mobiflight starten.
Wenn Boards nicht gefunden werden danach bitte den file Log.txt aus dem Mobiflight Ordner kopieren.

Falls du bei Discord bist dann kannst du uns die Datei schicken ( am einfachtsten).
Wenn nicht dann copy/paste den Text bitte HIER in diesen Topic !
Danke
Good Luck !
2020-09-06 15:44
Avatar
MC-Flashstorm
Posts: 4
Hallo,
ich hab jetzt das MobiFlight komplett neu Installiert und Versucht zu conecten.
War immer noch Erfolglos, hab auch in den Einstellungen auf Debug eingestellt aber diese Log.txt wird nicht erstellt hab den gesammten MobiFlight Ordner durchschaut, wo ich es gespeichert hab. Versteh nicht was ich Falsch mach, Ich kapitullier jetzt, werd es auf die Seite legen und mich vielleicht wieder im Winter erneut dran setzen.
Vielen Dank für den schnellen Support.

Gruß Michael
2020-09-09 10:05
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Hiho.

Kann es sein das du ein Versionsproblem hast ?
Wir haben wie beschrieben aufgrund des Windows Updates und einiger Umbauten endlich das LogIn System überarbeitet. Das "sollte" jetzt eigentlich für alle funktionieren. Spätestens auf der aktuellsten Version 7.10.0

Wenn du sagst das du keinen Log File hast dann legt das die Vermutung nahe das du entweder den Log Modus nicht aktiviert hast ( was du aber anders erzählst) oder das du nicht auf der neuesten Version bist.
Ein anderer Fehler könnte sein das du meherere Versionen von Mobiflight laufen hast..... Und du somit im falschen Ordner schaust.

Oder ein Fehler den viele machen..... Du hast womöglich Mobiflight in einen Windows Ordner installiert ( z.b. Programmex86) was nicht empfohlen ist. Dort installiert musst du Mobiflight immer als Admin ausführen weil sonst keine Dateien ( wie der Logfile) gespeichert werden können. Deshalb MF stets in nen freien Ordner installieren und/oder als Admin fahren.
Good Luck !
2020-09-09 12:18
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3740
Supporter
Hi.

I´m happy to announce Sebatian maybe found the Problem !
Please enable the BETA System in the Mobiflight Settings. By click on "Check for Updates" in the HELP Tab you should offert to download the newest BETA.... 7.10.5.
THIS should fix hopefully the Problem with your Board!

PLEASE Report experience !
Good Luck !
2020-09-16 23:03
icon