MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

Go to page 1Go to page 2123Go to page 4Go to page 3
Avatar
150245
Posts: 25
hallo,

alles dreht sich, alles bewegt sich

hat tatsächlich an dem Betriebssystem gelegen. irgendetwas klemmte da wohl.
nun wird der Arduino erkannt sowie auch der Arcaze, muss jetzt noch die Kabel zwischen den Modulen und
dem flusi anbrigen und dann kann auch das Programmieren losgehen, denn im Mom wird FSUIPC noch nicht
erkannt.

Danke vielmals für die kompetente Hilfestellung und bis zum nächsten Problem

Gruß
CJK
2020-01-17 16:53
Avatar
150245
Posts: 25
nabend

Mobiflight erkennt meinen Arduino aber findet keine Verbindung zum FSUIPC weder im FS2004 noch im P3Dv4.5

Arduino, Mobiflight und FS9 resp. P3Dv4.5 befinden sich auf Laufwerk D:\ und FSUIPC ist aktiv

??????

Gruß
CJK
2020-01-25 23:14
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3695
Supporter
Hi

Pauschal kann das viele Gründe haben..... Deshalb ist es am einfachsten die Fehler auszuschließen.

1. Funktioniert deine Hardware.... Sprich sendet der Input den Befehl ? Du kannst den Debug Mode nehmen um das zu prüfen oder du verwendest schlicht "Key Send" als Input Typ.
Key Send arbeitet nicht über FSUIPC und würde IMMER gehen sofern der Schalter in MF richtig arbeitet.
Selbes gilt für einen Output..... Per TEST Funktion erstmal prüfen ob die LED richtig verkablet ist und arbeitet.

(In 90% der Fälle in denen die User nach Problemen in FSUIPC schreiben ist in wirklichkeit der Schalter oder die LED selbst das Problem)

2. Wenn die Hardware Überprüft ist ...... Leuchtet in Mobiflight das "Modul" und "FSUIPC" Symbol unten beide GRÜN ??

3. Falls JA.... Welches Flugzeug willst du steuern..... Z.b. akzeptiert PMDG kaum Standard Inputs bzw sendet seine Daten nicht über Stnadard Outputs.
Deshalb testen wir grundsätzlich mit einen STOCK Aircraft ( Im FSX z.b. die C172) und immer der gleichen Funktion.... Parking Brake ( Sowohl Input als Output)
DAMIT bestätigst du die Funktion von FSUIPC selbst.

*************
Somit....
Prüfen wo der Fehler liegt.
Ich vermute mal das du die falsche FSUIPC Version hast bzw das alles läuft aber du mit nen AddOn arbeiten willst das ein eigenes PlugIn braucht.
Good Luck !
2020-01-26 00:04
Avatar
150245
Posts: 25
moin

Danke für die antwort. Also im Arcaze/mobiflight wird FSUIPC nicht erkannt aber die Hardware d.h. die LED unter B 20 leuchtet
aber keine Reaktion über den Flusi. Was mir aufgefallen ist: Die FSUIPCClient XML sucht den Flusi unter F./ FS2004 obwohl er auf D:\ läuft
und auch unter M: und P: Daten sucht obwohl ich nur Partitionen C/D/F habe.
Es ist der Wurm drin denn auch unter C:\Benutzer gibt es einige Ungereimheiten die durch die Reperatur nicht gelöst wurden.

Bevor ich aber den ganzen PC platt mache

Welche FSUIPC version läuft stabil ?? (bei mir z.Zt 3.9.9.9 (FS9) und 5.14. (P3Dv4.5)

kann Mobiflight 2 FS versionen bedienen (natürlich nicht gleichzeitig)

mit welchem FS läuft Mobifllight am stabilsten?

Danke schon mal im voraus

Gruß
CJK
2020-01-26 12:23
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3695
Supporter
Hi

Meines Wissens läuft Mobiflight sowohl in der version 3.xxx ( FS9 ) ..... 4,xxx ( FSX) .... und 5.xxx ( P3d V4.x 64 Bit) sowie XPUIPC ( All versions for Xplane)

Laut Sebastian erkennt Mobiflight selbstständig wenn eines der betreffenden XPUIPC oder FSUIPC Module geladen ist..... Und dann müsste betreffendes Feld in Mobiflight unten Links GRÜN leuchten.

Klappt dies nicht bitte ändere mal deine Reihenfolge ( Starte mal MF bevor du den Sim lädst bzw anders rum ) Außerdem gehe bitte Sicher das du BEIDES ( Sim und Mobiflight) im gleichen Status lädst..... Entweder beides als ADMIN oder beides als NON-ADMIN..... Aber nitte nicht gemischt !


Ansonsten die oben empfohlene Logik..... Damit du einen Fehler in deiner Config etc ausschließen kannst verwende bitte etwas ganz einfaches wie Parking Brake Tutorial LED und die Standard Cessna.
Es macht keinerlei Sinn solche Tests mit AddOns wie IFly, PMDG etc zu machen da hier zig andere Fehler möglich sind..... Erstmal die Basics testen..... DANN Weiter schauen!
Good Luck !
2020-01-26 23:22
Avatar
StephanHo
Moderator
From: EDDG, Germany
Posts: 1538
Supporter
Hi CJK,

die 32Bit Version von FSUIPC hat momentan die Version 4.974, wobei die wohl nicht für den FS2004 geeignet ist. Du kannst ja auf http://www.fsuipc.com/ selbst mal recherchieren.
Für die 64Bit-Version ist die Version 5.153 aktuell.

Fehler oder Instabilitäten sind bei FSUIPC nicht bekannt.

Mit welchem FS MobiFlight am Stabilsten läuft, ist die falsche Frage. Mobiflight läuft auf allen Fs-Versionen gleich, sofern sie die aktuelle FSUIPC-Version haben, weil MF auf FSUIPC abgestimmt ist.

Da MobiFlight immer Kontakt zu FSUIPC aufnimmt, kannst Du beliebig viele FS-Versionen am Start haben. Entscheidend ist die FSUIPC-Version (weiß aber nicht ab welcher), die ja für jede Installation vorhanden sein muß. Aktiv darf immer nur ein FSUIPC sein und Du kannst auf einem Rechner auch nur eine Instanz von MobiFlight starten.
Grüße,
Stephan
2020-01-26 23:35
Avatar
150245
Posts: 25
nabend,

danke für die Antwort - aber habe ich alles schon gemacht. dann wird es wohl an an meinem Windoof liegen.
Muss wohl in den sauren Apfel beissen und doch neu Installation . dann kann ich also FS9 und P3dv5
auf der Platte lassen und je nach FS erkennt Mobiflight dann die FSUIPC version und ordnet diese selbstständig zu

Da die Zuordnung der inputs für die PMDG für FS9 und P3Dv4 bei meinem System gleich ist sollt es keine Probleme machen
wegen der Outputs muss ich vielleicht noch mal nerven denn da habe ich unter den Presets nicht passendes gefunden.

bis dann versuche nun von gelb auf grün zu schalten (dauert manchmal auch im richtigen Leben etwas länger)

Gruß und gute Nacht
CJK
2020-01-26 23:36
Avatar
StephanHo
Moderator
From: EDDG, Germany
Posts: 1538
Supporter
Wenn du dein System (Windows) neu installierst, wirst du zwangsläufig auch die FS neu installieren müssen, mit allem zip und zap.
Durch die Neuinstallation bekommst du auch eine komplett neue Registry, die nichts mehr von deinen Installationen weiß.
Daher nicht über die auf dich zukommende Mehrarbeit wundern.
Grüße,
Stephan
2020-01-26 23:43
Avatar
150245
Posts: 25
Moin,

also ich habe wieder einmal an einem meiner vielen FS9/Win7 Ersatzrechner rumgemacht.
Arduino und Arcaze erkennen FSUIPC und leuchten Grün. Ergo es liegt am BS meines Lieblingsrechners.

Allerdings ließ sich Arcaze nicht zu einer Eingabe bewegen, Arduino schon. Ergo Arcaze wechschmeissen.

Fazit: Alles Neu macht der Januar.

Danke und wir finden uns dann hoffentlich in 4 bis 8 Wochen wieder wenn Alles läuft.

Gruß
CJK
2020-01-27 09:53
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3695
Supporter
Wenn du eh alles neu machst würde ich dir empfehlen dir vielleicht profesionelle Hilfe zu holen.
Ich für meinen Teil weis da auch nur begrenzt die Fakten und hab mir nur angelesen was ich für mich selber gebraucht habe.

Fakt ist erstmal das es durchaus Sinnvoll ist ne "ältere" Kiste mal komplett neu Aufzusetzten. Früher machte man sowas standardmäßig alle 1-2 Jahre. Doch irgendwo bei Windows Vista begann diese "Unsitte" das man Systeme repariert und wiederherstellt anstatt das man die Platte formatiert und gänzlich neu beginnt. Top für Laien und Leute mit wenig Zeit ( So ein Reset dauerte oft die ganze Nacht) .... Aber auch der größte Anfänger versteht, das man so einen tiefen Fehler meist nur verschleiert und verschiebt anstatt ihn zu beheben.

Zum eigentlichen Thema.....

FS9 und P3Dv4.x sind ja zeitlich gesehen Quantensprünge.... Das eine basiert auf WinXP das andere arbeitet in 64 Bit ( Win Vista/7/10)
Du brauchst 2 verschiedene FSUIPC usw.

Wenn du eh komplett neu beginnst dann würde es sich anbieten eine 2. Festplatte zu nutzen und "womöglich" ein Duales System zu bauen.....
Sprich ein System das windows XP und FS2004 nutzt und ein weiteres System das auf dem Aktuellen 64 Bit Windows und P3D gebaut ist.
Jedes hat eine eigenen Treiber für MB Graka usw!
Beim Starten des PC entscheidest du nun welches System du willst.
Dadurch gibt es stet nur einen Sim..... Den anderen würde ein PRogramm gar nicht finden weil er in dem aktuellen System gar nicht existiert.


Noch "ordentlicher" wäre es natürlich sich für einen Sim zu entscheiden und das System für diesen zu gestalten.
[Last edited by pizman82, 2020-01-28 14:55]
Good Luck !
2020-01-27 16:00
Avatar
150245
Posts: 25
hallo,

also ich hab noch nicht, aber will es noch
Im mom bin ich noch mit dem PC von meinem Sohn beschäftigt der ist letzte Woche über den Jordan (der PC nicht mehn Sohn)

Tatsache ist, dass meine Kiste so wie ein Fleger so alle ? Jahre einen sogenannten D-check bekommt. Da werden die meisten Teile getauscht (natürlich upgegraded!!!!!)
auch schon mal von Intel auf AMD oder weil das so sch... läuft auch mal wieder zurück. Hardware ist so im mittleren Qualitätsbereich (geil ist geiz oder?) Im mom werkelt ein I5
in meiner Kiste mit 5 Monitoren auf 2 Grakas. Frames sind im FS9 natürlich Bombe, im P3D eher so im mittleren / unteren Bereich. Aber PMDG hat im FS9 keine 748 und ich
habe einen guten Bekannten der war früher Cpt auf der 747 und kommt 2-3 mal im Jahr bei mir zum Fliegen und da brauch ich den Jumbo eben.

Die Sache mit dem Flusi ist folgende. Mein Sohn und ich haben 2 HC eines für den Airbus der läuft mit PSS und FS9 (und sehr stabil) ich hingegen habe ein Boeing HC
mit PMDG (737,747,777) das habe ich unterdessen von FS9 auf P3D aufgenorded wegen der hübscheren Scenery. Der Grund warum ich immer noch den FS9 auf der
Platte habe ist der Mulitplayer im FS9 der im Heimnetz ohne Server läuft So kann ich und er mich auf dem Schirm sehen, denn beide HC sind im gleichen Raum.
Wenn ich allein fliege so nehme ich den P3D. Im Grunde ist das Blödsinn aber PSS läuft nur im FS9 und da wir gerade ein neues Airbus HC bauen welches auch
auf PSS basieren soll (Jehell zu kompliziert für mich) ist FS9 auch für ein muss wenn wir weiter multi playen wollen ohne Server.

So nun kennst Du meine ganze PC Flieger Lebensgeschichte (wenigstens aber ein Teil davon)

Macht die Entscheidung nicht leichter

Hilft aber alles nix, diese Kiste braucht auf jeden Fall ein neues Herz.

Das mit 2 Bootsystemen auf einem PC hatte ich früher schon mal, fand mich aber immer im falschen Flusi wenn man beim hochfahren nicht aufpasst.

Gruß

CJK
2020-01-28 16:50
Avatar
150245
Posts: 25
Willkommen zurück,

Herz ist neu eingebaut hat aber noch leichte Rythmusstörungen. Bin noch nicht wirklich weiter

Ich arbeite daran

Gruß
CJK
2020-02-01 11:48
Avatar
StephanHo
Moderator
From: EDDG, Germany
Posts: 1538
Supporter
Hi CJK,

mach dir keinen Streß. In der Ruhe liegt die Kraft ;) :thumbup:
Grüße,
Stephan
2020-02-01 19:50
Go to page 1Go to page 2123Go to page 4Go to page 3