MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
MCMathi
Posts: 12
Hay,
I have a problem: I want that when the ground power button isnt pressed (so that it shows "Avail") the FCU 7 segment display goes off. But It dont work. I tryed to create a precondition where it compares if "FCU Relay" (that shows 1 if the button is pushed and 0 if its not pushed (It works)) is 1. But that section (HDG/SPD/ALT/VS are all seperated from each other so I need to do that for all of them). doesnt go off.

with best regards
your Mathias Shabo
2019-09-18 21:36
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3095
Supporter
Hi

I not understand the question correctly. ( Maby translation issue)

You say you already find the solution !

So you have a indicator ( The Offset of FCU Releay) that give you a Value when the Displays should ON or OFF.
And your "FCU 7 Segment Display" work now with that Precondition and show Value or Blank in correct sequence.
So WHAT is your question now ?? You can simply copy this precedure for all other Displays.


************
By the way.
Problem is that AddOns mostly not include the "Power Off" and "Lighttest" situation . ( Only Jeehell Airbus do this for example).
So the Value of Heading e.g. is always the same ( the current heading) whatever Power is OFF and it should show nothing or Lighttest is ON and it should show "888"

So its needed to make those Precondition logic for EVERY single Output.

BUT: If you like you can use the new "Variable Tool" to make this more comfortable. Check this. https://www.mobiflight.com/forum/topic/3686.html
There you can create the System one time and simply Copy/Paste the same logic for all other Outputs.... And you need only ONE Config Line for each Output finaly!
Good Luck !
2019-09-19 16:07
Avatar
MCMathi
Posts: 12
Hay, do you speak german?
if not..
.. JeeHell doesnt do them off when ground power is off... it shows -998 or somethink but not that what is written on the offset site of them...
so I would like to do if "FCU Relay" is 0 so that it dont shows anythink...

with best regards
your Mathias Shabo
2019-09-19 16:15
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3095
Supporter
Hi again

Ja ich rede Deutsch. Hier ist halt meist englisch besser damit es alle verstehen.

Wie das sagst.... Jeehell macht nicht blank..... denn das ist Technisch nicht möglich ! Denn Blank wäre "Space Space Space" aber ein INT Offset kann kein Leerzeichen enthalten (das wäre technisch gesehen dann ein String Offset der "Buchstaben" nutzt.)
Jeehell behilft sich da aber eben mit dem "Trick" das es einen Wert für Blank nimmt . Hab grad keine Liste da aber du schreibst es ist "-998" Bei Lighttest glaub ich war es 888.

Somit ist der trick dann einfach das wir den "Compare Tab" nutzen und sagen "Wenn Wert = -998 DANN setzte Space Space Space SONST setzte $.
Folgerlich macht er immer Blank jetzt wenn der Wert -998 ist.

Ich nutze Jeehell nicht und weis jetzt auch nicht ob dieses -998 auch den Battery OFF berücksichtig oder ob das nur kommt wenn z.b. VNAV LNAV aktiv ist und DESHALB das Display Blank sein soll..... In dem Fall nützt dir das dann nichts.

******************
Unabhängig davon.....

Um das zu lösen ( speziell auch für normale LED) gilt:

Möglichkeit 1: Alte Technik mit Preconditions
Erstelle 2 bzw 3 Configs PRO Output . Eine Zeigt den Wert an..... Die andere ist immer OFF und die dritte ist immer ON (falls du Lighttest willst)
Bei 7 Seg zeigt die erste den Wert..... Die 2. macht Space Space Space ..... die 3. macht "8888"
Erstelle Preconditions so das immer NUR EINE der zwei (drei) aktiv ist und verwende als Idikator in deinen Fall den Relais Offset (und Lighttest Offset)

Möglichkeit 2: Neue Technik mit Placeholdern
Hier ist nur EINE Confog pro Output nötig. Die Indikatoren sind die gleichen. Nur das du hier die "If Condition" in Code Form im Transform Feld machst.

Wie das geht hab ich in dem Link angerissen...... Wenn du Hilfe brauchst sag bescheid.
Good Luck !
2019-09-19 19:57
Avatar
MCMathi
Posts: 12
Hay,
also ab den unabhängig davon hab ich nicht mehr viel verstanden aber zu dem ersten: Ich wollte ja auch den Compare Tab nutzen aber da ist das ja schon komplett vergeben wegen den -999 für "- - -" und da kann ich ja kein Zweites mehr machen... deswegen war das ja mein problem...

Mit freundlichen Grüßen
Mathias Shabo
2019-09-19 20:23
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3095
Supporter
Doch kann man..... Aber auch hier ist "ein wenig" tieferes Wissen erforderlich.

Aktuell ist es so, das dies kaum jemand nachfragt.....
Der Otto Normal Nutzer geht nicht so tief und merkt "hey da kann ich ur eine Sache machen" und akzeptiert das.
Der Profi Nutzer wiederrum versteht meist die Logik dahinter und baut sich die Config so das auch mehrere Dinge compared werden. Da diese Leute das meistens selber rausfinden oder den Code verstehen "fragt" niemand hier im Forum danach
DESHALB gibt es leider (noch) keine Guides für das.

DU bist jetzt genau dazwischen :P .... Du hast genug Ahnung um zu wissen was du willst..... Aber du kommst noch nicht von selbst drauf wie es geht.

Die LÖSUNG

Der Compare Tab ist der EINZIGE Platz in Mobiflight der es uns erlaubt TEXT anstatt ZAHLEN auszugeben....
Wie du schon erkannt hast kannst du sagen " Wenn Wert = -999 DANN setzte "---" SONST $ "
Du kannst aber bei dem DANN bzw SONST Feld anstatt Text auch eine "Formel" angeben die dann mehrere Faktoren berücksichtigt..... Also sozuagen ein ELSE-IF .

Du sagst also z.b. WENN Wert = -999 DANN --- ( Wie bisher udn deckst DIESEN Fall ab)
ABER beim Sonst Feld verwendest du jetzt eine Formel die eine erneute "Wenn-Dann Regel macht" .
DAS geht aber nur noch in Code Form und ist nicht mehr so Grafisch einfach dargestellt da eben kaum ein User ein ElseIf verwenden will.

Beim Sonst könntest du zum beispiel sagen : if($=-998,'HALLO',$)
Das würde heißen..... Wenn der Wert NICHT dem obigen -999 entspricht ( also das SONST Feld zum Tragen kommt) Dann frage erneut "Ist der wert genau -998" Wenn ja dann
schreibe "Hallo" .... Wenn nicht ( Also Wert ist weder -999 oder -998 ) Dann setzte $ ( Also den aktuellen Wert)
Natürlich geht hier anstatt "Hallo" auch 3 Leerzeichen.

SYNTAX: Text muss immer zwichen --> ' <-- diesen Symbol stehen ( Tastatur über der Raute Taste ) . also 'TEXT'
Ansonsten gelten die Regeln der normalen If else.... Also Klammer nach dem If und am Ende ..... und 2 mal KOMMA zwischen IF, ELSE,THEN . z.b. if($=0,1,2)


Da diese "Formeln" in der Länge nicht begrenzt sind kann man hier noch viel mehr machen.....
Man kann diese Formeln auch bereits im DANN Feld verwenden was uns nochmal mehr Möglichkeiten gibt.

Für noch kompliziertere Wege kann man das ganze auch noch mit den Vorbedingungen etc kombinieren. (Nur am Rande gesagt)
********

Wir wissen das dies nicht sehr User Freundlich ist..... Da aber kaum jemand sowas umsetzt wäre es auch kontraproduktiv das GUI soweit aufzupumpen das dies geht denn dann wäre die Oberfläche viel zu komplex....
Somit gilt. Für NormalUser reicht die Oberfläche. Wer mehr braucht kann dies tun.... Er muss aber wissen wie es geht oder einfach hier im Forum fragen... Dann helfen wir !
Good Luck !
2019-09-19 21:14
icon