MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
McFly
Posts: 293
Supporter
Hallo,
Gibt es für den P3D auch eine Belegung Parking Brake setzen bzw. Lösen? Ich finde immer nur toggle...
2019-05-31 23:33
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1269
Supporter
Hi McFly,

sowohl die Standard-Flieger als auch die PMDG nutzen die selbe EventID: 65752. Damit geht (leider) nur toggle.

Es gibt wohl noch den Offset 0x0BC8, aber der ist wohl nur über LVARS beschreibbar.
Grüße,
Stephan
2019-06-01 00:43
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 2578
Supporter
???

Ist P3D an dieser Stelle anders als der FSX ( bzw FSUIPC V5.xxx) ?

Wie im ParkingBrake Tutorial sollte doch 0BC8 schreibbar sein.Oder ?
Good Luck !
2019-06-01 14:47
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1269
Supporter
Bei P3D/FSUIPC5.x ist es der selbe Offset.

Es spielt aber keine Rolle, ob du den Offset nimmst oder die EventID. In beiden Fällen wird getogglet. Wenn also mal ein Event "verloren geht", arbeitet der Schalter falsch herum. Synchronisieren geht dann über die Tastatur, denn "." hebt die Parkbremse auf.
Grüße,
Stephan
2019-06-01 18:24
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 2578
Supporter
Sorry.... Stehe vielleicht auf der Leitung....

Beim FSX ist der Offset doch kein toggle....

iconQuote:

0BC8 2 Parking brake: 0=off, 32767=on



Wenn brake ON ist und du sendest Value 32767 dann sollte es nicht toggeln sondern ON bleiben.
Andersrum.... Value 0 bei OFF sollte ebenfalls nichts ändern.

Einziger Unterschied ist das dieser Offset nicht Bool ist ( Also ob der 0 Bit 1/0 ist sondern das hier "offenbar" 15 von 16 Bits auf 1 sein müssen.

Bitte nochmal bestätigen ob ihr das richtig gemacht habt bzw ob tatsächlich P3D hier anders ist.
Good Luck !
2019-06-01 21:42
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1269
Supporter
Oh du mein pizman. Da muß ich aber mal Abbitte leisten.

Bislang habe ich die EventID benutzt. Hier konnte es vorkommen, daß beim Start des Fliegers die Parkbremse gesetzt ist, wenn das so mit abgespeichert war.
Steht der Schalter (extern) dann aber beim Start in der Stellung OFF, geht die Parkbremse trotzdem an. Wird der Schalter dann auf die eigentliche ON-Stellung gestellt, geht die Parkbremse jedoch aus. Ab dann schaltest sie also verkehrt herum. Um das wieder zu richten, muß nun über die Tastatur (.) einmal die Parkbremse gelöst werden.. Dann den Schalter in die richtige Position und alles ist wieder synchron. Aber eben, wie McFly sagte, getoggled.

Nimmt man nun aber statt der EventID den o.a. Offset, kann ein anderes Verhalten beobachtet werden. Steht der Schalter beim Start des Fliegers (nicht des Sim) in der richtigen Stellung, kann beliebig ein- und ausgeschaltet werden. Ein Ausschalten der Parkbremse mittels Tastatur (. bzw STRG-.) ist weiterhin möglich.
Ist die Parkbremse bei Start von MobiFlight im Sim gesetzt, der Schalter steht aber auf OFF, ist bzw. bleibt die Parkbremse gesetzt. Schalte ich jetzt den Schalter in die richtige Position (PB gesetzt), BLEIBT sie eingeschaltet! Schalter auf AUS und PB geht aus. KEIN toggle mehr! Auch, wenn die Parkbremse mittels Tastatur ON oder OFF geschaltet wird, bestimmt die Schalterstellung weiterhin den tatsächlichen Zustand nach Betätigung. Benutzt man einen Schalter für die Input-Synchronisation bei MF, wird immer auf die aktuelle Schalterposition abgestellt und an den Flieger übermittelt.

Hey, McFly, so wolltest du das doch auch haben?
Warum mir das vorher so nicht aufgefallen war, kann ich nicht mehr nachvollziehen, war aber wohl mal wieder ein typischer 60cm-Fehler. Gut pizman, daß du nochmal nachgehakt hast!

Habe das jetzt nicht beim FSX getestet, sondern beim P3DV4.4 mit FSUIPC5.1.5.1.
[Last edited by StephanHo, 2019-06-01 22:45]
Grüße,
Stephan
2019-06-01 22:38
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 2578
Supporter
;) Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht !


Der Fehler sitzt aber hier in diesen Fall entweder in England bei Pete Dowson zuhause ODER in einen Kellerbüro bei Microsoft in Seatle.
Es macht schlicht keinen Sinn die Parkingbrake als Toggle Event zu verwenden.... Denn es gibt kein Flugzeug auf der Welt (meines Wissens) in dem Die Parking Brake mit einen Momentary Button gesteuert wird..... Und Wenns ein Latching Switch ist dann MUSS es ein SET Event Sein.
Good Luck !
2019-06-02 15:21
Avatar
portanav
Posts: 5
Hi, I setup the Parking Brake as shown in tutorial; the light works on TEST. But when I run P3Dv3 and set the parking brake the light is not ON. FSUIPC is connected in MobiFlight.

Thanks.
Best regards,
Michael.

Hardware: iE7-6700, 16Gb Ram, 2xSSD,500Gb, GTX1060-6Gb.
Sim: P3Dv4, Prosim737.
2019-09-10 12:52
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1269
Supporter
Hi portanav,

welcome to MobiFlight!

To help you, we need a bit more information:

1. What is the airplane you prefer to fly?
2. What parameter(s) (Offset/EventID) did you choose?
3. If FSUIPC is connected to MF, did you run MF?
4. activate the Logging-mode and choose DEBUG
5. While running SIM - FSUIPC - MobiFlight what happend if you use the switch for the parking brake?
6. What happend in the sim while using the switch?

While using the switch MF has to recognize it and you see an output in the logging window. If not, check your wiring or your offset/EventID

Report this infos here. Thank's a lot
Grüße,
Stephan
2019-09-11 11:14
Avatar
portanav
Posts: 5
I got it working since the upgrade to 7.6.1; don't know why it did not work at first.
Best regards,
Michael.

Hardware: iE7-6700, 16Gb Ram, 2xSSD,500Gb, GTX1060-6Gb.
Sim: P3Dv4, Prosim737.
2019-09-12 11:17
icon