MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
hein4bloed
Posts: 32
Hallo,

wer Zugriff auf einen 3D Drucker, einige Tage Zeit und ca 1kg Filament hat, kann mal hier nachschauen und sich
meinen selbstdesignten THQ downloaden und ausdrucken:

https://www.thingiverse.com/thing:3074856

Funktionen:
Throttle / Autothrottle (Servogesteuert)
TOGA
Reverser
Trim Wheel mit Anzeige
Spoiler
Flaps
CutOff / Idle
Parking Brake

Funktioniert mit Mobiflight PERFEKT!

oder auch das hier (FMC):

https://www.thingiverse.com/thing:3103646

ebenfalls selbstdesignt und ausgedruckt.

Grüße

Hein4Bloed
[Last edited by hein4bloed, 2018-12-06 09:36]
2018-12-06 08:57
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1499
Supporter
hi Hein,

also das bloed solltest du mal ganz schnell aus deinem Nicknamen löschen ;)

Absolute Spitze!

Nimmst du noch Aufträge an?
Grüße,
Stephan
2018-12-06 13:29
Avatar
hein4bloed
Posts: 32
Hallo StephanHo

für Auftragsarbeit bin ich leider nicht eingerichtet.... für das THQ Projekt lief mein alter 3D Drucker zusammengerechnet fast eine Woche, bis alle
Teile ausgedruckt waren...
Aber selbst ausdrucken und zusammenschrauben macht ja auch viel mehr Spaß!:rolleyes:

Gruß


Hein
2018-12-07 07:12
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1499
Supporter
Hein,

dafür müßte ich erstmal einen 3D-Drucker haben. Sonst würde ich ja nicht fragen.

Habe mir aber vorsichtshalber deine Dateien runtergeladen. Man kann ja nie wissen ;)

Hast du auch noch eine Stückliste für die elektronischen/mechanischen Teile?
[Last edited by StephanHo, 2018-12-07 19:06]
Grüße,
Stephan
2018-12-07 16:50
Avatar
OK530
Posts: 2
Hallo zusammen,

ich habe mir das FMC ausgedruckt und fertig. Funktioniert und sieht echt klasse aus ! :thumbup:

Leider habe ich ein Problem: Wenn ich den "CLR" Button drücke, hält er den Im Simulator gedrückt.
Event_ID: 70234
Param: 536870912

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruß!
2019-08-17 15:41
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3419
Supporter
Hi

Hab das selber noch nicht umgesetzt aber im Grundprinzip sollte es eigentlich passen.

Falls du Zeit hast kannst du mal ein paar Tests zur Fehlersuche machen.

Weg1.... Den Schalter als Fehlerquelle ausschließen.... Also auf besagten Button schlicht zum Test ne andere Aktion legen ( Die aktuell mit nen anderen Schalter schon geht)
Also am einfachsten ne funktionierende Config eines anderen Button nehmen und dort als Device den "problematischen" nehmen.

Weg2.... Umgekehrt denken und für die aktuell Fehlerhafte Config einen anderen Schalter nehmen und sehen ob DIESER dann spinnt.

Weg 3..... Einen "Bock" in der gesammten Config ausschließen.... Also Testweise eine neue Leere Config machen und dort nur 2 Schalter (Configs) erstellen..... Sozusagen ein Test in Sauberer Umgebung.

Weg 4..... Falls du ein registriertes FSUIPC hast.... Schalte die Funktion ( gleiche EventID Gleicher Parameter) mal mit einen Joystickbutton den du im registrierten FSUIPC mit der aktion belegst ( Darauf achten das der Button nicht auch in FSX/P3D bereits eine andere Standardbelegung hat) .

***************
Somit solltest du schnell sagen können ob die Funktion fehlerhaft ist.... oder deine Config..... oder deine Hardware.
Mit dieser Info kann man dann schnell ne Lösung finden.
Good Luck !
2019-08-17 16:40
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3419
Supporter
Zusatzinfo:

Falls das (wie ich vermute) ein Feature ist .... Also Button halten damit man den ganzen Entry löscht und nicht 20 mal drücken muss wenn dort ein langes Wort steht versuch mal folgendes....

Verwende für ON PRESS deinen Entry wie Bisher ( Also Left Single Paramter mit der EventID )
Erstelle dann zusätzlich ein ON RELEASE .... Verwende das selbe Event (70234) aber jetzt nimmst du als Parameter "Leftrelease" mit wert 131072

Sollte da ne Logik dahinter stecken und ich verstehe sie richtig dann sollte es so klappen......
Button Drücken und halten löscht dann das ganze Display..... Button nur drücken und wieder loslassen entspricht dann einen einzellenen Löschvorgang.

Sag bescheid obs klappt..... Das brauchen bestimmt andere Leute auch..... Komisch nur das dies noch keiner gemeldet hat. Womöglich doch ein Hardwarefehler.

Ich bin gespannt auf deine Antwort!
Good Luck !
2019-08-17 16:49
Avatar
OK530
Posts: 2
Hallo,

also die Prozedur um auszuschließen ob es ein Hardware-Fehler ist hatte ich schon genau so umgesetzt.
Am Schalter liegt es nicht.

Der Trick mit dem "Leftrelease" funktioniert :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Erstaunlicherweise brauch nur der "CLR" Button diesen extra Befehlt.

Vielen Dank und größten Respekt für die Konstruktion des Modells und natürlich für die gute Software!
2019-08-17 18:47
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3419
Supporter
Naja.... So erstaunlich ist das nicht . Es macht durchaus Sinn und ich vermute mal das sogar, das im echten Flugzeug das GENAU SO umgesetzt ist.

Auch das nur DIESER Button betroffen ist macht Sinn.
Niemand will das AAAAAAAA geschrieben wird wenn man A versehentlich dauerhafft hält..... Auch ist es sinnlos wenn irgend ein Menü ständig an und ausgeht wie wenn es immer und immer wieder gedrückt wird....
ABER bei der Clear Taste ist es logisch erklärbar..... Hier will man unter Umständen eben einen Repeat bei gedrückt halten erreichen um längere Einträge zu löschen.


Komisch finde ich nur, das es nicht in den Offsetlisten erwähnt ist.... Und noch mehr das es hier noch niemand erwähnt hat. Es gibt ja bereits Leute im Forum die das FCU bereits gebaut haben.

Bleibt die Frage ob das ein allgemeines Problem ist ODER ob es nur in bestimmten Situationen kommt..... z.b. wenn man in den Menüs die Manuelle Tastatureingabe aktiviert hat.

****************
Aber EGAL.... Problem gelöst. Sollte passen !
Good Luck !
2019-08-18 04:30
icon