MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

icon
Avatar
AUA421
Posts: 88
Hallo,
Wieder einmal ein Problem.

Bei der 737 habe ich dasNAV2 konfiguriert. Es last sich auch die neue Frequenz standby einstellen und auf AKTIV über tragen. Aber, sie bleibt nicht stehen sondern AKTIV. Nav2 springt nach wenigen Sekunden auf den Ausgangswert zurück.

Was soll ich machen
?


LG

Alfred
2019-05-15 12:52
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Hallo Alfred,

dieses Verhalten ist natürlich untypisch und ist bei MF so nicht erklärbar.

Wie hast du denn die Konfiguration gemacht? NAV2 standby sollte auf dem Offset 0x3120 basieren und NAV2 active auf 0x0352. Dies betrifft nur die reine Anzeige.
Der Encoder für NAV2 standby ist unterteilt in die Veränderung MHz und kHz.
MhZ wird bei On Left mit der EventID 70480 und dem Paramter 16384 und On Right mit der EventID 70480 und dem Paramter 8192 konfiguriert.
kHz wird bei On Left mit der EventID 70481 und dem Paramter 16384 und On Right mit der EventID 70481 und dem Paramter 8192 konfiguriert.
Der Austausch der Frequenzen erfolgt über einen Schalter, für den die EventID On Press 70477 mit dem Paramter 536870912 konfiguriert wird. On Release wird nicht konfiguriert.

Die EventIDs beziehen sich auf die B737NGX von PMDG.
Wenn du die PMDG nicht benutzt, dann gibt mir mal bitte die Parameter, die du benutzt hast.

Normalerweise stellst du die Frequenzen ja am Bildschirm ein und vertauscht auch da die Frequenzen. Wenn du das bei der bestehenden Konfiguration machst, ist das Verhalten dann gleich, also springt die aktive Frequenz auf die standby zurück oder bleibt alles fix eingestellt? Wie verhalten sich die Frequenzanzeigen auf dem Bildschirm und auf deinem Panel?

Stimmen die Parameter, prellt die swap-Taste?
Grüße,
Stephan
2019-05-15 13:31
Avatar
AUA421
Posts: 88
Hallo,

Alles wie bei Dir eingestellt:
MHz u kHz lassen sich einstellen, nur nicht mit Schalter verschieben.
Händisch am Bildschirm geht Verschieben, springt aber weiterhin in Ausgangslage zurück.

Z,b. Stby. Eingabe 115.00. Aktiv. 108.00
Verschieben mit Knopf geht nicht

Händisch am Bildschirm
Kurzzeitig. Aktiv. 115.00 standby. 108.00
Springt aber auf. 108.00. Bzw. 115.00. Zurück.

Muss was mit dem Schalter sein.....
2019-05-15 14:46
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Klemm doch einfach mal den Schalter ab und probier es dann.

Wenn es weg ist, stimmt etwas mit dem Schalter nicht. Dann einen anderen probieren.
Grüße,
Stephan
2019-05-15 15:42
Avatar
AUA421
Posts: 88
Ich habe ausgetestet: mit den Einstellungen geht es, nur wenn ich das IOC Modul dazuschalte ( ich habe für nav1 ein Modul von opencockpit) damit das Modul erkannt wird, springt die Eingabe immer zurueck.

Vielleicht verträgt sich OC und mobiflight hier nicht ?

Kann man da was machen oder ist es höhere Gewalt ?

LG
Alfred
2019-05-16 08:33
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Hi Alfred,

OC arbeit bei seinen Komponenten mit dem Programm SIOC zusammen. Ich kann mir vorstellen, daß dort für dein Modul eine variable definiert ist, die tournusmäßig die Werte an die Module übermittelt. Wenn du jetzt extern die Inhalte vertauscht, bekommt dies die Software nicht mit und schickt immer wieder die "alten" Werte zurück ans Modul.

Wenn der Umschalter in OC definiert ist, sollte er den Schaltvorgang mitbekommen. Ist das nicht der Fall, werden sich die Probleme so nicht beheben lassen.
Du kannst das System (dein NAV-Panel) dann nur so umstricken, daß es ausschließlich mit oder ohne OC/SIOC läuft. Dann müßtest du vermutlich anders verdrahten. Wie und in welcher Form, kann ich allerdings nicht sagen, da ich OC in mein System nicht integriert habe.

Wenn es ohne OC nicht geht, dann solltest du in dem Script die Variablendefinition suchen und für den Umschalter deaktivieren. Dann könnte das Problem beseitigt sein und das Panel wird weiter von OC erkannt.
Grüße,
Stephan
2019-05-16 17:08
Avatar
AUA421
Posts: 88
Hallo. Stephan,

Das habe ich vermutet.

Ich lass es so wie es ist . Kann ja normal fliegen, halt ohne. Autoland und autom Höhe halten.


SAG mir, was koennte
ich noch an kleinen Verbesserungen mit mobi programmieren?
Hast Du eine Idee ?

LG

Alfred
2019-05-16 17:31
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Dazu müßte ich was dir so vorschwebt und was du bereits hast.

Nochmal zu deinem OC-Panel. Wenn du nicht das Bussystem von OC hast, kannst du das reine Panel nach dem Verdrahtungsplan auch direkt an MF anbinden. Dann schaltet dir OC das Panel nicht immer zurück.

Die Zeit würde ich dazu schon investieren, weil es dich auf Dauer bestimmt wurmen wird, daß autom. Höhe halten und Autoland nicht geht. Du enthälst dir Annehmlichkeiten vor!
Grüße,
Stephan
2019-05-16 18:30
Avatar
AUA421
Posts: 88
Hallo Stephan,

Das ist mir zu hoch!

Wie soll das gehen?

Ioc module brauche ich um com.1 Und nav1 zu betreiben. Beide sind von opencockpits. Die normalen Einschubgeraete mit USB Stecker. Schaltplan habe ich keinen. Im script wu este ich nicht was ich machen soll.

Prepar3d4
Sioc
Fsuipc
Ocp4ngx
MCP
Fmc
Efis
Overheatpanel
Squac panel
Qnh einstellknopf extern
Flaps draehschalter
Parking brakes Schalter
Lichtschalterpanel
8 Bildschirme

LG

Alfred
2019-05-16 20:22
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Hi Alfred,

ich denke, du versuchst hier zwei Techniken zu vermischen: Opencockpits und MobiFlight.
Wenn die die Schnittstellen von OC hast und dein NAV-Panel dort auch anschließt, dann kann MobiFlight da nicht zwischenfunken und wenn doch, dürfte es schief gehen.
Genauso kannst du nicht erwarten, daß MobiFlight den Bus von OC steuert. Dürfte ebenfalls scheitern.

Du mußt also "sortenrein" bleiben. Alle OC-Panels müssen auch von OC verwaltet und mit Daten versorgt werden, also auch der Swap-Taster von standby auf Active.
Alles, was du über einen Arduino MEGA angeschlossen hast, verwaltet MobiFlight. Eine Vermischung geht nicht.

Insofern müßtest du im OC-Forum nachfragen oder vorher versuchen, das NAV2-Panel gemäß den OC-Vorgaben anzuschließen.
Grüße,
Stephan
2019-05-16 23:29
Avatar
AUA421
Posts: 88
Ich glaube, dass es einfacher sein dürfte, in die Tasche zu greifen und um 133 euronen ein oc NAV 2 Modul zu kaufen, bevor ich noch etwas hin mache.

TrOtzdem DANK



LG

Alfred
2019-05-17 03:36
Avatar
Gemu
Posts: 85
Ja, das ist natürlich auch eine Lösung. Wobei sich mir das Ganze kaum als schwerwiegendes Problem dastellt.

Ich denke Stephan hat das richtig erkannt. Da macht SIOC etwas das es nicht sollte. Nun stellt sich aber die Frage, weshalb arbeitet SIOC den Code für Nav2 ab, wenn die Hardware dafür gar nicht vorhanden ist?
Ich kenne mich mit SIOC nicht wirklich aus, doch normalerweise gibt es für die unterschiedlichen OC-Module die passenden Scripte. Hat man nun mehrere Module, wird man wohl die Einzelscripte zusammenfassen, so dass man nicht für jedes Einzelgerät eine Instanz der SIOC.exe starten muss.

Möglicherweise hast Du ein vordefiniertes, multibles Script benutzt, in dem alle OC Nav und Radio Module schon angelegt sind. Sollte im Script auch Nav2 angelegt sein und Werte aus FSUIPC manipulieren, dann kann ich mir dieses seltsame Verhalten schon vorstellen.
In SIOC steht ja im Devices-Fenster welche Module angelegt und aktiv sind. Falls da mehr drin sind als Du nutzt, dann entferne das Überflüssige aus der ini. Eventuell muss auch das Script bereinigt werden.
Bei OC gibt es das Multiple_Modules_Single_Script_tutorial.pdf. Also wie man mehrere Module zusammenfasst. Bestimmt auch hilfreich, um überflüssige Module wieder zu entfernen. Ich weiß, SIOC ist in etwa so attraktiv wie eine Excel-Tabelle in kyrillisch, jedoch man kann quasi alles auf seine Bedürfnisse anpassen.

Grüße, Gert
2019-05-17 16:48
Avatar
AUA421
Posts: 88
Hallo - ihr Mutmacher ,


Habe herumprobiert, jetzt geht's ,,
nav 1 und nav2 lassen sich rasten.
(In iocmodules bei nav2= Yves einfach No geschrieben)
Dank sei mobi ,!

LG
Alfred
2019-05-21 23:24
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1261
Supporter
Siehste, Alfred, und hat gar nicht weh getan ;)

Prima!
Grüße,
Stephan
2019-05-23 01:15
icon