MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

You like MobiFlight? Donate via PayPal and support the MobiFlight development. Thanks! 

Go to page 1Go to page 2123Go to page 4Go to page 3
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 3323
Supporter
Hi

Sorry aber mit diesen Debug Strings kann nur Sebastian und stellenweise Stephan was anfangen. Da kenn ich mich nicht aus.

Allgemein ist aber meine Erfahrung das diese Fehlermeldungen kommen wenn der User irgendwo "Quatsch" in der Config stehen hat bzw manchmal auch durch das System wenn durch oftmaliges Speichern beim testen/bauen einer Config was schief geht.

Lösung:

Lade eine andere Config. Falls sich Mobiflight nicht mehr starten lässt ( Weil es ja beim Start immer die letzte Config lädt die kaputt ist) dann verschiebe besagte mcc Datei in nen anderen Ordner. DANN Startet Mobiflight mit einen Example File.
Lade dann zum Test die "kaputte Config" und schau dort ob du einen Fehler erkennst ( Meist an der Stelle wo du als letztes was gemacht hast)
Alternativ kann man den File auch mit einen Editor öffnen und den Code selbst kontrollieren.

By the way.... Das Reparieren eines Files (speziell wenn der Fehler tief sitzt) kann lange dauern. Wenn das ganze ein Test war und du nur deinen Sero probiert hast (12 Config lines) empfehle ich im zweifel die Config nochmal neu zu machen. ... geht schneller als den Fehler finden !

Für die Zukunft. Man sollte seine Files immer als Backup speichern.... Also immer die letzte Version die Funktioniert sichern.... Dann was neues hinzufügen und unter anderen Namen Speichern.... Ich würde sogar nicht nur eine Version vorher aufheben sondern alle. So kannst du an jeden Punkt deines Baus zurückspringen wenn es Probleme gibt.
Good Luck !
2019-02-24 04:22
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 1488
Supporter
Hi,

ich würde mal sagen:

Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt

das dürfte eine Config sein, ohne daß eine Zuweisung vorgenommen wurde - oder auch eine leere Config.
Es spielt hierbei keine Rolle, ob sie aktiv ist oder nicht!
Hierbei sollte es keine Rolle spielen, ob das Modul angeschlossen ist oder nicht.
Ich hatte auch mal Configs benamt, damit ich sie nicht vergesse, aber sonst nichts weiter eingetragen.
Solange man sie eingibt, erfolgt keine Meldung, erst nach dem Speichern und erneutem Laden crasht es.

Danach folgt einfach nur eine Liste der MF-Module mit ihren Versionen.
Debuggen kann man das natürlich nicht, weil dazu der Quellcode fehlt.
Auch der Debugger selbst sollte konfiguriert sein, was er in aller Regel nicht ist, auch nicht mit dem Zusatz.
Grüße,
Stephan
2019-02-25 00:48
Go to page 1Go to page 2123Go to page 4Go to page 3