MobiFlight Community Support

Welcome to the forum for MobiFlight! Feel free to reach out to the community in case you have questions, issues or just want to share great ideas or details about your latest home cockpit project.

Unterstütze die Entwicklung von MobiFlight mit Deiner Spende 

Important note:
We have reorganized the forum a bit by creating new sub-forums. Your post might have been moved to a different sub-forum. Please use the 'mine'-button in case you can't find it. Sorry for any inconvenience.

We hope you like the change.

icon
Avatar
Wolle
Posts: 3
Hi,
eine Frage: Die meisten Angebote im Netz beziehen sich auf eine "Doppelanzeige" bei den 7 Segment Anzeigen.
MAX7219-Chip

Dies funktioniert auch bei dem Autopiloten ohne Probleme (wenngleich die Optik nicht die Beste ist)

Was nehme ich denn bei "Kleineren" Anzeigen, wie z.b. die Baro Anzeige. Hier müsste m.E: ein "Single Modul" rein.
Passendes habe ich im Netz aber nicht gefunden.

Was nehmt ihr bei den "kürzeren" Display´s ?
Gibt es auch Passende MAX7219 Module die nicht in ROT leuchten. (Airbus like würde ich gerne White oder Ambe nehmen)


Danke

Gruss Wolle
2018-12-01 21:44
Avatar
StephanHo
From: EDDG, Germany
Posts: 964
Supporter
Hi Wolle,

der MAX7219-Chip ist für 8 Digits ausgelegt. Da liegt es aus Gründen der Effizienz nahe, diese 8 Digits auch auszunutzen.
Du hast Recht, nicht in jedem Falle werden diese 8 Digits benötigt. Aber man kann diese 8 Digits durchaus aufteilen.. Daher solltest du die Boards nehmen, die mit den steckbaren Digit-Modulen ausgestattet sind. Diese 2 x 4 Tubes kannst du abziehen und dann wiederum 1:1 mit dem Board verkabeln.

Du kannst auch Einzeldigits benutzen, mußt sie dann nur entsprechend miteinander verbinden (alle Segmente parallel miteinander verbinden und entsprechend an das Modul anschließen, gemeinsame Kathode einzeln pro Digit an das Modul anschließen.

Mobiflight bietet ausdrücklich die Möglichkeit, eine 8 Digit-Anzeige für beliebige Anzeigen aufzusplitten. Daher die Empfehlung der steckbaren 4er Tubes.

Auch bist du nicht an die Segmentfarbe ROT gebunden. Dazu mußt du z.B. nur bei Ebay nach deiner Lieblingsfarbe suchen (7-Segment-Anzeige 5 Digit weiß - oder in englisch suchen). Ich selbst habe die 2 x 4 rot gegen 1 x 5 weiß getauscht und entsprechend verkabelt.

Den geringsten Aufwand hast du eben bei den roten 2 x 4. Je individueller du das gestalten möchtest, desto mehr Aufwand mußt du dann betreiben. Aber die Möglichkeit hast du.
Suche einfach hier im Forum nach MAX7219 und du findest reichlich Hinweise darüber, wie man was machen kann.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du sie hier gerne stellen. Es gibt viele User, die Erfahrungen mit dem MAX7219 gesammelt haben.
Grüße,
Stephan
2018-12-02 09:59
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 1913
Supporter
Hiho.

Ich denke deine Frage war eher ein grundsätzliches Verständnisproblem !

Max7219 bezieht sich nicht auf die bekannten "Tubes" Also das PCB mit den 2x4 Diggits in Rot. Max7219 ist schlicht der CHIP !! Rein technisch kannst du dir diesen Chip auch für 90 Cent kaufen und verlöten mit einen Display deiner Wahl ( Wobei ein Max7219 in der Regel nur mit Common Cathode Displays funktioniert.

Was Stephan angesprochen hat sind die Tubes bei denen man die Displays abziehen kann ( Meist sind die Pcb´s dort grün wärend die verlöteten meist blau sind.... Also nciht die Farbe der Diggits sondern der Tubes !!)
Wenn du diese nutzt musst du nicht kompliziert die Chips selber aufbauen und Dioden Stromleitungen etc bauen.... Die Sind sozusagen "Plug and Play" ABER erlauben es eben die roten 4er Blöcke abzunehmen und dort individuell Displays mit 1-8 stellen zu verbauen.

Übertrieben gesagt.... Wenn die Spannungswerte stimmen kannst du die Diggits abnehmen und ein 20 cm großes 7 Segment Teil ranbauen und eine Digital-Wanduhr draus bauen !
Was Farben und Größen angeht gibt es im Netz ALLES was das Herz begehrt. Genau deshalb ist auch in zukunft kein anderer Chip als das Max7219 geplant (vorerst)
Good Luck !
2018-12-03 00:30
Avatar
Wolle
Posts: 3
Danke für die Infos.
Dann werd ich mal ein paar in Amber oder White besorgen. (Common Cathode)

Gruss Wolle
2018-12-03 10:01
Avatar
pizman82
Moderator
From: ETSI, Germany
Posts: 1913
Supporter
Kleine Empfehlung noch.... Falls du mit Stephan bereits in Email Kontakt bist....
Er hat vor langer Zeit mal einen PDF Guide gemacht mit vielen Bildern der Zeigt wie man z.b. ein 6 Diggit Block auf diesen Max Tubes verkabeln muss.
Vielleicht kann er ihn dir schicken !
Good Luck !
2018-12-03 12:34
icon